Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ich werde noch wahnsinnig... bin ich denn zu blöd?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ich werde noch wahnsinnig... bin ich denn zu blöd?
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 04 Apr 2005 - 21:12:38    Titel:

Das habe ich doch schon geschrieben. Siehe oben.

Deshalb habe ich ja ein Gleichungssystem aufgestellt. Also egal, wieoft die zwei in 5, 4 oder 6 enthalten ist es müsste eine Lösung herauskommen.

So klappts allerdings auch nicht...

Hat noch jemand ne Idee?
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2005 - 21:22:49    Titel:

Hier hast du über 30 Seiten Ideen.

http://forum.tvmatrix.net/viewtopic.php?t=9994

Gruß
Andromeda
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 04 Apr 2005 - 22:13:29    Titel:

Zitat:
Fürs erste: 1a + 2b + 3c + 3d + 4e + 5f = 178
a=1, b=2, etc.

wenn man dann nach den einzelnen Variablen auflöst kommt Mist dabei heraus. So funktionert es jedenfalls nicht!


Meinst Du das hier? Wie hast Du denn das "gelöst"? Das ist eine diophantische Gleichung in 6 Variablen, die Lösungen sind extrem schwer zu finden!

Mein Constraint-Solver liefert bereits unter der Annahme, daß alle Koeffizienten > 0 sind nach etwa 1 Minute ein true zu

existiert a1 ... a6 (a1 + 2a2 + 3a3 + 4a4 + 5a5 + 6a6 = 178 und a1 ... a6 >= 0)

Leider baue ich ein wenig an der Semantik rum und kann zurzeit keine Antworten angeben (normal kommt raus true, setze a1 = ..., a2 = ... usw). Aber es existiert definitiv eine Lösung, falls meine Software ok ist.
Gast







BeitragVerfasst am: 05 Apr 2005 - 18:02:21    Titel:

Ich hab ja 4 Gleichungen und ich hab für den Würfelwert 1 und den Würfelwert 2 jeweils entsprechend 1 und zwei genommen. Hatte also nur 4 Variablen.
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2005 - 18:38:25    Titel:

Ich verstehe das nicht. Welche Aussage willst Du formalisieren?

Ich habe obiges so verstanden, daß Du wissen willst ob man aus einer gewichteten Summe von 1,2,3,4,5 und 6 den Wert 178 bekommen kann. Natürlich ist das Problem so trivial (da braucht man keinen Constraint-Solver wie ich gerade sehe), denn wegen Z Hauptidealbereich

Id(1,2,3,4,5,6) = ggT(1,2,3,4,5,6) Z = 1 Z

Daher liegt jede ganze Zahl (auch 178) natürlich in Id(1,2,3,4,5,6). Man müsste also die Werte der Gewichte einschränken durch vernünftige Zahlen.

Es passt gerade zu dem, was ich machen muß, daher kann ich damit ein wenig rumspielen. Könntest Du deine Idee richtig ausformulieren, damit man was mit ihr anfangen kann?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ich werde noch wahnsinnig... bin ich denn zu blöd?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum