Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aktueller Wirtschaftsbezug
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Aktueller Wirtschaftsbezug
 
Autor Nachricht
Sicisa
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 150

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2008 - 12:14:24    Titel: Aktueller Wirtschaftsbezug

Hi,
ich habe am Dienstag eine mündliche Prüfung in Sozialwissenschaften und ich vermute dass ich als befragtes Thema Wirtschaft bekommen werde. Es wird bestimmt die Frage nach dem aktuellen Bezug der Wirtschaftstheorien aufkommen. Das einzige was mir aktuell einfällt wären die Lohnerhöhungen, aber ich weiß nicht ob das direkt was mit der angebots- bzw. nachfrageorientierten Wirtschaftstheorie zu tun hat und wenn ja wie die Vertreter der Wirtschaftstheorie handeln würden. Ich wäre für Hilfe echt Dankbar.

Liebe Grüße
Sicisa
hrgen
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.02.2008
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2008 - 15:59:51    Titel:

Naja überleg dir doch wie entsprechende Lohnerhöhungen der Tarifparteien auf die Wirtschaft wirken. Was bedeuten Lohnerhöhungen für die Attraktivität des Standorts Deutschland? Welche Berufsgruppen betrifft es? Sind betroffene Unternehmen noch konkurrenzfähig oder müssen rationalisieren/ins Ausland abziehen? Was hätte eine solche Entwicklung für Folgen hinsichtlich sozialer Gerechtigkeit und Gleichheit? Erhöhen höhere Löhne den Konsum oder ist die marginale Grenze bereits erreicht und eine Lohnerhöhung würde zum Arbeitsplatzabbau führen und somit exakt das Gegenteil bewirken? Sollte Deutschland vlt. auf Lohnerhöhungen verzichten um Arbeitsplätze zu sichern?

Sind Gedanken die mir jetzt spontan eingefallen sind. Es stecken beide Ansätze angebot- und nachfrageorientiert drin.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Aktueller Wirtschaftsbezug
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum