Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

effektiver Jahreszins
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> effektiver Jahreszins
 
Autor Nachricht
nina2008
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.02.2008
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 16:23:47    Titel: effektiver Jahreszins

meine Frage:

Wie errechnet ma den effektiven Jahreszins?
Kaufpreis: 3.000.000
Laufzeit: 6 jahre
Disagio : 2%
nominaler Zins: 6%

meine Berechung: Zimsen 180.000+(Disagio 60.000/Laufzeit 6 jahre)
das ganze geteilt durch den Auszahlungsbetrag 2.940.000 und mal 100

es kommt heraus 6,46% heraus aber es muss 6,71 % herauskommen.

Kann mir jemand helden uns sagen wo der Fehler liegt?

danke
CrockNard
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 18:44:50    Titel:

hmmmm

also ich hätte aus derlogik heraus
erstmal 3000000 *1,06^6=4.255.557,34
4255557,34=(3000000*0,98 )x^6
Gleichung aufgelöst
dann hätte man
4255557,34/2940000=x^6
x=(4255557,34/2940000)^1/6
x=1,0636
-> 6,36%

hmmm will aber auch nix falsches sagen
petz9
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 18:52:58    Titel:

was soll das überhaupt sein? ein bond?
Ich weiss nicht ob man das überhaupt so angehen kann wie Du es versucht hast. Ich hätte versucht den eff. Zins mit Hilfe des Kapitalwerts zu bestimmen (-> lineare Interpolation etc)
CrockNard
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 19:01:01    Titel:

ein bond ist ne anleihe
geld anlegen geld bekommen

du gibst im Zeitpunkt t0 nen betrag
und der wird dann über eine besimmte laufzeit verzinst

naja wenn er einmal 3000000€ anlegt aber nur 2940000€ einzahlt
dann resultiert meine Rechnung aus purer Logik heraus,
wozu willst du irgendwelche Interpolationsrechnereien anfangen, die Zahlung ist ja nur einmalig
also keine 1000 fachen Polynomfunktion Wink

sicherlich findest so auch ne lösung aber warum die approximationsverluste eingehen?

wenn es eine Zahlungsreihe wäre mit verschiedneen Zahlungen könnte ich das ja noch nachvollziehen

kannst ja mal den Erdwert ausrechnen von 3000000*1,06^6
und 2940000*1,0636^6=es kommt im schnitt das selbe raus
petz9
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 19:08:48    Titel:

Du hast mich falsch verstanden, mir ist schon klar was ein bond ist... Die Frage bezog sich darauf ob es sich bei dem von ihr (ihm? eher nicht) beschriebenen Szenario um einen bond handelt. Ist ja auch egal.
Wie kommst Du darauf dass die Zahlung nur einmalig ist? Aus der Information Laufzeit 6 Jahre und nom. Zins 6% schließe ich darauf dass es jedes Jahr eine Zinszahlung gibt, es sich also um eine Kuponanleihe handelt. Wäre noch interessant zu wissen wie getilgt wird
zwetschge84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2007
Beiträge: 671

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2008 - 22:12:40    Titel:

keine ahnung was die hier über dir wollen Wink, aber wenn der kaufpreis 3.000.000 euro beträgt, dann sind das deine 98%, also dein auszahlungsbetrag.

daher nimmst du einen kredit über 3061224,48 euro auf. diesen wert musst du verzinsen etc pp

formel hab ich grad nich im kopf, aber das sollte der richtige lösungsansatz sein, oder?
Diplomierter
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 12.06.2007
Beiträge: 1989
Wohnort: Am Tor zum Allgäu

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2008 - 00:30:48    Titel:

3 Mio. braucht er, Disagio ist 2% > Kredithöhe ist 3*10^6 : 0,98 = 3.061.224,49. Diese Summe muss nun zu 6% 6 Jahre lang verzinst werden!

3.061.224,49*1,06^6 = 4.342.405,45

p = 100*((4.342.405,45/3.000.000)-1)^(1/6) = 6,3575 = 6,36%

PS: ^(1/6) = 6. Wurzel
CrockNard
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2008
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2008 - 05:31:12    Titel:

achso, ja stimmt Kaufpreis bedeutet -> ist bereits diskontiert Embarassed Razz

stimmt macht sinn
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> effektiver Jahreszins
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum