Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

es geht um die deutsche Sprache..
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> es geht um die deutsche Sprache..
 
Autor Nachricht
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 08:03:58    Titel:

Liebster Vesar,

die "Kalte Sophie" ist eine der Eisheiligen, die Mitte Mai ihren Namenstag feiern. Um diese Zeit ist es in Deutschland bekanntermaßen wieder kalt, ja man muss sogar in der Nacht mit Bodenfrost rechnen!

Voilà pour les "Eisheiligen"! - Peut-être que Monsieu "beau" sait l'équivalent francais.
Je sais bien qu'en France il fait moins froid qu'en Allemagne, plus précisément qu'en Bavière. C'est parce que nous avons les Alpes à proximité de chez nous. Il ya même des jours où je peux voir les Alpes à partir de ma maison.

Bonne journée ensoleillée,

Klimperkasten Wink
Twain
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 2680
Wohnort: Herts, U.K

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 08:35:45    Titel:

Also, ich bin an der "Waldwirtschaft" hängengeblieben.
ich glaube, dass "Forstwirtschaft" besser ist.
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 13:45:59    Titel:

Klimperkasten hat folgendes geschrieben:
Voilà pour les "Eisheiligen"! - Peut-être que Monsieu "beau" sait l'équivalent francais.

Klimperkasten, ma chérie, so eine Frage an einen ex-Muslim! Aber ich liebe wirklich zärtlich eine Tante von meiner Frau - wenn auch die alte Dame eine - darf ich diese Worte in den ach! so katholischen Freistaat Bayern schicken? - grenouille de bénitier und cul béni ist. Die Tante weiß Bescheid: im ach! so katholischen Frankreich (France, fille aînée de l'Eglise...) heißen die Eisheiligen Les Saints de glace: Saint Mamert (11 Mai), Saint Pancrace (12 Mai) und Saint Servais (13 Mai):

"Saint Servais, Saint Pancrace et saint Mamert
font à trois un petit hiver."

Euer Beau

Meine arme Klimperkasten:
"Vor Nachtfrost du nie sicher bist,
bis Sophie vorüber ist!"
Ovind
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 19:04:11    Titel:

Schreibt man nach einem Doppelpunkt eigentlich groß weiter?

"so viel Gewinn wie möglich"? oder wird das so viel zusammen geschrieben?
Deutsch ist schon nicht einfach Rolling Eyes Wink


Zuletzt bearbeitet von Ovind am 21 Mai 2008 - 19:07:58, insgesamt einmal bearbeitet
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 19:07:45    Titel:

OHHHHHHHHHHHHHHHHHHH; MERCI BEAUCOUP!

Ist ja köstlich, was du schreibst, liebster beau!

Und der Vers unten links? Ist er deine eigene Dichtkunst?

Je t'embrasse!

Klimperkasten

Wink
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 19:10:02    Titel:

Wenn ein vollständiger Satz folgt, schreibt man nach dem Doppelpunkt groß weiter. Ansonsten schreibt man klein weiter.

Klimperkasten Wink
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 19:10:45    Titel:

Nach einem Doppelpunkt wird nur groß weiter geschrieben, wenn ein vollständiger Satz folgt, ansonsten nicht.
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 19:11:49    Titel:

Mensch Klimperkasten, um 30 Sekunden verpasst.
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 19:33:30    Titel:

Liebster Vesar, macht nix! - Frage an dich:

Wann ist per definitionem ein Satz vollständig?

Ich stelle dir deshalb die Frage, weil.... sage ich dir später!

Schreib erst ma ne Antwort ins Forum! OK?

Klimoerkasten Wink
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2008 - 19:52:39    Titel:

Laut der traditionellen Grammatik ist ein Satz nur durch die Anwesenheit eines konjugierten Verbes vollständig, was die Ellipsen ausschließt. Dennoch kann mit einer Ellipse ein Sprechakt vollzogen und eine Proposition aufgestellt werden. Meiner Meinung müsst das auch als vollständiger Satz gelten. Ich weiß aber, dass diese Definition schon ganz schnell auf Probleme stößt. Daher halte ich mich bezüglich dieses Punktes ausnahmsweise an die traditionelle Grammatik.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sprachen lernen -> es geht um die deutsche Sprache..
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum