Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Textgebundene Erörterung - was übernehmen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Textgebundene Erörterung - was übernehmen?
 
Autor Nachricht
toni16
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beiträge: 1
Wohnort: Verden

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2008 - 16:23:31    Titel: Textgebundene Erörterung - was übernehmen?

Bitte helft mir!

Schreibe morgen meine Deutsch Abschlussprüfung!
Kann mr jemand sagen, ob ich bei einer Textgebundenen Erörterung alle Argumente, Belege und Beispiele übernehmen muss oder ob ich mir selber welche ausdenken kann! BItte um schnelle Antwort!

Lg

sry wegen den Fehlern...
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2008 - 16:37:33    Titel:

Alles erstmal aus dem Text holen und dann ausweiten, da kannst du dir dann deine eigenen Beispiele heranziehen. Die Grundlage ist und bleibt allerdings der Text.
*Fleur*
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.11.2007
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: 26 Mai 2008 - 17:00:14    Titel:

Du könntest eine weiterführende Problematisierung anstellen und das ganze sozusagen auf eine "höhere" Ebene bringen...also den Inhalt des Textes z.B. in einen Epochenkontext einbetten, die damit verbundende Mentalitätsgeschichte einbringen etc...kommt immer darauf an, was du für einen Text bekommst.
Ansonsten wie hier bereits gesagt wurde ist die Grundlage an die du dich halten musst eben der vorgelegte Text.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Textgebundene Erörterung - was übernehmen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum