Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Finde einfach kein Uni-Ranking für Philo:(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Finde einfach kein Uni-Ranking für Philo:(
 
Autor Nachricht
Ens rationis ratiocinatum
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge: 192
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2008 - 12:31:10    Titel: Finde einfach kein Uni-Ranking für Philo:(

Kann mir da jemand helfen? ich finde kein einziges Uni-Ranking für Philosophie im Netz, dabei verzichte ich bei der Suche schon auf 2008! Es muss doch iwo eins geben?
Mingos
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.02.2008
Beiträge: 36
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2008 - 14:11:27    Titel:

Ich kenne das Problem. Ich selber habe auch lange nach Rankings für Philosophie an deutschen Universitäten gesucht, um den richtigen Studienort für mich zu finden.
Dabei interessiert hauptsächlich so Sachen wie Betreuungsrelation oder Bibliotheksausstattung etc.
FÜndig wurde ich leider nicht.

Mein Rat an dich: Vergiss Rankings im Bezug auf Philosophie (Ich lasse mir gerne eins zeigen, wenn eins existiert)

Versuche deine Hochschulortwahl an anderen Kriterien festzumachen.

Durchstöbere die Seiten der Institute; Schaue ob sich die Schwerpunkte der jeweiligen Fachbereiche mit deinen Interessengebieten decken; Überlege auch was du für Nebenfachmöglichkeiten an der jeweiligen Uni hast.
Das ist sicher sehr viel mühsamer als ein Ranking, aber die Sache sicher wert.

Auf http://philos.de/ gibt es einen "Studienführer Philosophie", der ist zwar bei weitem nicht aktuell, bietet aber vielleicht die ein oder andere hilfreiche Information.
Ens rationis ratiocinatum
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge: 192
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2008 - 18:02:27    Titel:

Vielen Dank. Ich hab natürlich auch schon ein paar Uni-Seiten "abgecheckt" und im groben und ganzen ist das Philo-Studium immer gleich: Wahl zwischen erkenntnistheoretisch-wissenschaftl, politisch-ethischem und geschichtlichem Schwerpunkt.
Dann stehen mir wohl viele Stunden Erkundung bevor^^.
Appropros: Stimmt es eigentlich, dass man sich jede ins Auge gefasste Uni auch in echt angucken sollte?
Ens rationis ratiocinatum
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge: 192
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2008 - 19:09:11    Titel:

wo seh ich da denn, welches zweitfach man machen kann?
Mingos
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.02.2008
Beiträge: 36
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2008 - 11:39:29    Titel:

Zitat:
Stimmt es eigentlich, dass man sich jede ins Auge gefasste Uni auch in echt angucken sollte?

Wenn du die Mittel hast vorher die Unis vor Ort zu besuchen, kann das auf jeden Fall nicht schaden. Kommt auch darauf an inwiefern Faktoren wie Umgebung, Freizeitmöglichkeiten, "Atmosphäre" an Uni und in der jeweiligen Stadt eine Rolle für dich spielen.
Ich persönlich habe schlicht nicht die Möglichkeiten so einfach quer durch Deutschland zu touren. Es steht noch eine mündliche Prüfung an...

Zitat:
wo seh ich da denn, welches zweitfach man machen kann?

Die meisten Unis die ich mir angeguckt habe, haben bei der Übersicht aller Studiengänge irgendwo auch eine Tabelle mit den Kombinationsmöglichkeiten.
Beispiel:Uni Trier

Oder eine pauschale Aussage à la: Alle Bachelor of Arts Fächer sind miteinander kombinierbar.
Dann heißt es aber wieder auf die Details , wie z.B. Zulassungsvoraussetzung gucken. Während Linguistik als Nebenfach in Bremen Nachweise für fortgeschrittenen Sprachkenntnissen in Englisch und einer zweiten Fremdsprache verlangt, ist es in Konstanz zulassungsfrei.
An manchen Unis wird für Philosophie auch immer noch Latein gefordert.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Finde einfach kein Uni-Ranking für Philo:(
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum