Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ottfried Höffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Ottfried Höffe
 
Autor Nachricht
phychem
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.09.2007
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2008 - 15:55:45    Titel: Ottfried Höffe

Hallo
Ottfried Höffe hat mal gesagt: "Den Staat braucht selbst ein Volk von Teufeln". Also, ich kenne nur seine Philosophie bezüglich des primären und sekundärenNaturzustandes und weiß nicht, wie ich das verstehen soll.
Wäre schön,wenn einer mir den Satz erklären könnte.
Danke
Gott ist Liebe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.03.2008
Beiträge: 1105
Wohnort: Schweiz, männlich

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2008 - 08:24:09    Titel: Re: Ottfried Höffe

Lieber phychem

phychem hat folgendes geschrieben:
Ottfried Höffe hat mal gesagt: "Den Staat braucht selbst ein Volk von Teufeln". Also, ich kenne nur seine Philosophie bezüglich des primären und sekundärenNaturzustandes und weiß nicht, wie ich das verstehen soll.
Wäre schön,wenn einer mir den Satz erklären könnte.
Danke


Ich hörte während meines Studiums bei ihm Vorlesungen Laughing
In welchem Zusammenhang er den Satz gebrauchte, ist mir nicht klar. Schaue einmal hier nach.

Ich lese den Satz wie folgt: Auch die Teufel müssen sich als Volk in einem Staat organisieren.

GIL
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Ottfried Höffe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum