Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studiengang: International Business Studies (Paderborn)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Studiengang: International Business Studies (Paderborn)
 
Autor Nachricht
boy_007
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2007
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2008 - 20:58:08    Titel: Studiengang: International Business Studies (Paderborn)

Hallo!

Ich interessiere mich sehr für den Studiengang: International Business Studies.

Meine Stärken liegen auf jeden Fall in Deutsch und Englisch, Sozialwissenschaften und ich interessiere mich für Politik und Fremdsprachen allgemein.
Außerdem bin ich in Mathe ganz gut.

Ich denke der Studiengang würde super zu mir passen.
Jetzt habe ich gesehen, dass der Studiengang an der Uni Paderborn angeboten wird.

Hat von euch einer Erfahrungen mit der Uni Paderborn oder überhaupt mit "International Business Studies" ??

Hat man damit später gute Berufschancen oder sogar Aufstiegschancen?

Meine voraussichtliche Abi-Note wird wohl zwischen 2,1 - 2,3 liegen.
Habe ich damit überhaupt eine realistische Chance auf einen Platz?

Würde mich über Antworten freuen!! Smile
boy_007
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2007
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2008 - 21:00:12    Titel:

International Business Studies (Bachelor of Arts)
Der Bachelorstudiengang International Business Studies ist ein interdisziplinäres Studienkonzept, das neben einer wirtschaftswissenschaftlichen auch eine Ausbildung in zwei Fremdsprachen umfasst.
Die Fachmodule der Assessmentphase sind weitestgehend vorgeschrieben und verpflichtend zu belegen. Ziel der Assessmentphase ist es, das notwendige betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagenwissen zu vermitteln, auf dem die wählbaren Majors und Module der Profilierungsphase aufbauen.
Feste Bestandteile der Profilierungsphase sind der Major Fremdsprache und Kultur, sowie der Methodenmajor.
Außerdem ist ein wirtschaftswissenschaftlicher Major aus folgender Liste zu wählen:

Management
Taxation, Accounting and Finance
Produktions- und Informationsmanagement
Applied International Economics



(http://pbfb5www.uni-paderborn.de/www/fb5/wiwi-web.nsf/id/BA_IBS_DE)
IB@M
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.05.2005
Beiträge: 295

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2008 - 10:22:14    Titel:

Hi!

Ich hab zwar nicht in Paderborn studiert, aber dafür International Business & Management. Meine Erfahrung im Bezug auf einen späteren Job sind positiv, wobei das immer von deiner Vertiefung abhängt. Mit Finanzen, Controlling und Logistik siehts momentan recht gut aus.

Ich kenne das Auswahlverfahren in Paderborn nicht, aber mein Abi war schlechter und ich hab nen Studienplatz bekommen.

MfG
boy_007
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2007
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2008 - 14:52:29    Titel:

vielen dank!

verräts du mir vllt auch an welcher Uni du studiert hast? Wink
war dein Abi Schnitt sehr viel schlechter oder nur leicht? Weil meiner ist ja noch gar nicht sicher... Confused
boy_007
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2007
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2008 - 22:54:07    Titel:

wie ist eigentlich die genaue Berufsbezeichnung nach dem Studium?

Internationaler Betriebswirt ?

und wie sieht es so mit dem Gehalt ungefähr aus?
(evtl Quellen? )
Crocker
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.07.2005
Beiträge: 1127

BeitragVerfasst am: 02 Jun 2008 - 23:43:58    Titel:

mit der Uni nicht, aber IB
check mal akkreditierungen der Uni
Partnerunis fuer den IB studiengang sind ein weiterer guter Indikator fuer intl. standing.
Gehalt? 30000-60000Euronen - schwer zu sagen, kommt auf dich an
boy_007
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2007
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2008 - 15:55:23    Titel:

danke für deine antwort!!

wie meinst du das "Mit der Uni nicht" ?

Hat jemand mit der Uni in Paderborn schon Erfahrungen gemacht?
positive/negative?
Nibe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2008
Beiträge: 133
Wohnort: Erlangen/Nürnberg

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2008 - 20:51:40    Titel:

ob du "international business" studierst oder bwl macht keinen großen unterschied... bei IB hast du halt automatisch die Fremdsprache dabei, aber die kannst du bei BWL genauso gut in einem Sprachzentrum der Uni erlernen.... also bewerb dich ruhig auch auf BWL Wink
boy_007
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2007
Beiträge: 165

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2008 - 21:32:10    Titel:

hmm..achso ich dachte jetzt mit dem Studiengang "International Business Studies" habe ich später bessere Chancen als "nur" mit BWL.

Allerdings weiß ich auch, dass BWL überlaufen ist, heißt viele es studieren.

Habe ich denn mit dem Studiengang wie ich ihn vorhabe, später gute Berufsaussichten und wie sieht mein Alltag später im Beruf aus?

Wenn ich Infos zu "international Business Studies" lese, ist immer die Rede davon, dass man später in internationalen Unternehmen arbeitet und Führungspositionen übernimmt/übernehmen kann.
Hört sich klasse an, aber wie ist die Realität?
Hab ich trotzdem gute Chancen, auch wenn viele BWL studieren?
friendlyfox
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 1344
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2008 - 22:22:55    Titel:

boy_007 hat folgendes geschrieben:
hmm..achso ich dachte jetzt mit dem Studiengang "International Business Studies" habe ich später bessere Chancen als "nur" mit BWL.

Allerdings weiß ich auch, dass BWL überlaufen ist, heißt viele es studieren.

Habe ich denn mit dem Studiengang wie ich ihn vorhabe, später gute Berufsaussichten und wie sieht mein Alltag später im Beruf aus?

Wenn ich Infos zu "international Business Studies" lese, ist immer die Rede davon, dass man später in internationalen Unternehmen arbeitet und Führungspositionen übernimmt/übernehmen kann.
Hört sich klasse an, aber wie ist die Realität?
Hab ich trotzdem gute Chancen, auch wenn viele BWL studieren?


Im Gegenteil! "International (..)" sind hier momentan eher Trendfächer, bei denen man nie weiß was die Absolventen (bis auf wenige Ausnahmen) wirklich drauf haben, da das Studium meist stark verkürzt ist. Ein üblicher BWL-Abschluß einer Universität in Deutschland hat sich hingehen etabliert, auch wenn es jetzt mit dem Bologna-Prozess alles etwas neu geordnet werden muss. Aber ein BWL-Studium bietet dir mindestens genauso viele Möglichkeiten als mit nem abgespeckten BWL-Studium mit nem Modekürzel. "Soft-Skills" und "Fremdsprachen" eignest du dir am besten nebenbei an, Priorität sollte immer noch das grundlegende Studium haben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Studiengang: International Business Studies (Paderborn)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum