Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Versanordnungen
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Versanordnungen
 
Autor Nachricht
kirschchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2008 - 17:32:59    Titel: Versanordnungen

Hy,...

Ich bräuchte echt eure Hilfe... kennt sich wer mit Versmaß aus...
ich bin am verzweifeln Crying or Very sad

1.
Nicht
müde werden
sondern dem Wunder
leise wie einem Vogel
die Hand hinhalten.
2.
Nicht müde werden
sondern dem
Wunder
leise wie einem Vogel
die Hand hinhalten.
3.
Nicht müde werden, sondern
dem Wunder
leise wie einem Vogel
die Hand
hinhalten
4.
Nicht müde werden
sondern dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten.


Da sollen in jedem Absatz eine andere Versanordnung sein... tscheck ich einfach nicht.

Danke....
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1096
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2008 - 01:08:27    Titel: Re: Versanordnungen

Hi Kirschchen!

Herzlich willkommen im Forum!

Ich weiß nicht so richtig, was ich schreiben soll. Eigentlich sieht das doch ein Blinder: Das Gedicht hat kein Versmaß, es ist 4-mal dasselbe Gedicht und jedes Mal sind die Verse anders angeordnet. Mit der Anordnung verschiebt sich die Betonung und letztendlich auch die Bedeutung.

Meine Anregung an dich ginge dahin zu versuchen, eine große "Kirsche" sein zu wollen und kein "Kirschchen". Cool


kirschchen hat folgendes geschrieben:
... tscheck ich einfach nicht.


Ich kenne nur die "Tschechen", ein westslawisches Volk. Razz
kirschchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2008 - 18:42:44    Titel: oh,...danke

oh,... danke für deine Antwort.

Wast eh.... sovü hob i ah aussakriegt oba des woar jo net de Froge.... Razz
(anscheinend gher i ah zu de Blinden)

Des darat i jo ah gern meim Deutsch-Professor hischreibn, oba des war net sehr hilfreich....

Kirsche..... Mr. Green
Melishe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 277

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2008 - 09:47:32    Titel:

Ich bin mir nicht sicher, was deine Frage konkret ist...?

Zum Versmaß:
1.
Nicht................. schwer bestimmbar *g* ist ja nur eine Silbe, Einheber, halber Trochäus

müde werden..... zwei Trochäen

sondern dem Wunder.....ein Daktylus, ein Trochäus

leise wie ein Vogel.... drei Trochäen

die Hand hinhalten....zwei Jamben?

Meinst du das? Falls ja: Trochäus: betont/unbetont, Jambus: unbetont/betont, Daktylus: betont/unbetont/unbetont, Anapäst: unbetont/unbetont/betont, Spondeus (sehr selten) betont/betont

lg
Melishe
kirschchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.06.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2008 - 11:08:02    Titel:

Hy, Melishe....

I versteh jo ah net wirklich wos der von uns wü....
Es steht nur dort: Welche Versanordnungen liegen hier vor? Was bedeuten sie für die Aussage des Gedichtes?
I hätt na amol gfrogt ob des des mit Trochäus und so is und er hot jo gsogt....

Oba, danke fiar de Bemühungen.... des hot ma scho gholfn... i werds jetzt einfoch amol so irgendwie schreibn...

lg. Kirschchen...
Export Sales
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.05.2004
Beiträge: 620

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2008 - 13:52:14    Titel:

kirschchen hat folgendes geschrieben:
Welche Versanordnungen liegen hier vor? Was bedeuten sie für die Aussage des Gedichtes?


Hi Kirschi!

Ich schließe dann mal diesen Thread.

Wenn du herausgefunden hast, was die unterschiedlichen Anordnungen für die Aussage des jeweiligen Gedichtes bedeuten könnten, mach einfach einen neuen auf.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Versanordnungen
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum