Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frisch, Andorra - Überprüfung des Handouts / Buchvorstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Frisch, Andorra - Überprüfung des Handouts / Buchvorstellung
 
Autor Nachricht
wintersonne
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2008 - 19:55:55    Titel: Frisch, Andorra - Überprüfung des Handouts / Buchvorstellung

Hallo,

ich habe für ein Referat über Frischs Drama "Andorra" ein Handout erstellt.
Bevor ich dieses bei der Lehrkraft vorlege, würde es mich freuen, wenn ihr mir noch einige Tipps zur Verbesserung geben könntet.
Insb. bin ich bei der Formulierung "Dramatisches Parabelstück in klassischer Dramenform" etwas unsicher - ist das so korrekt?

Handout

Das Referat geht über 15 Minuten.

Gruß,
Wintersonne
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1096
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2008 - 01:25:29    Titel: Re: Frisch, Andorra - Überprüfung des Handouts / Buchvorstel

wintersonne hat folgendes geschrieben:
Bevor ich dieses bei der Lehrkraft vorlege, würde es mich freuen, wenn ihr mir noch einige Tipps zur Verbesserung geben könntet.


Na gut, das Referat läuft unter dem Stichwort "Buchvorstellung", ja? Dann darf man vielleicht nicht allzu viel Tiefe erwarten. Aber im Grunde wäre mir dein Referat zu seicht. Da bringt mir ja das Lesen des Wiki-Artikels mehr, und das dauert keine 15 Minuten.

Die Figurenkonstellation würde ich vermutlich weglassen. Das interessiert keinen.

Irgendwie würde ich das Thema noch ein wenig problematisieren und das Stück bewerten und einordnen (ich meine, das Stück ist doch nun wirklich "die" Standardlektüre im Deutschunterricht. Was macht es denn so angeblich "wertvoll"? Wink )

Als Leseprobe würde ich die Stelle in der Tischlerwerkstatt nehmen, weil die Bildnisproblematik schön rauskommt. Aber das ist natürlich Geschmackssache.
wintersonne
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2008
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2008 - 17:36:07    Titel: Re: Frisch, Andorra - Überprüfung des Handouts / Buchvorstel

Hallo Leoni,

danke für deine Antwort.

Leoni hat folgendes geschrieben:
Na gut, das Referat läuft unter dem Stichwort "Buchvorstellung", ja? Dann darf man vielleicht nicht allzu viel Tiefe erwarten. Aber im Grunde wäre mir dein Referat zu seicht. Da bringt mir ja das Lesen des Wiki-Artikels mehr, und das dauert keine 15 Minuten.

Ja, es ist eine Buchvorstellung. 15 Minuten ist ausdrücklich das maximale Limit.

Leoni hat folgendes geschrieben:
Die Figurenkonstellation würde ich vermutlich weglassen. Das interessiert keinen.

Die Figurenkonstellation ist leider obligatorisch. Diese werde ich zusammen mit dem Inhalt behandeln.

Leoni hat folgendes geschrieben:
Irgendwie würde ich das Thema noch ein wenig problematisieren und das Stück bewerten und einordnen (ich meine, das Stück ist doch nun wirklich "die" Standardlektüre im Deutschunterricht. Was macht es denn so angeblich "wertvoll"? Wink )

Ich denke ich werde aber zum Schluss (5. / 5.1), bei der Thematik, wohl noch etwas auf die Interpretation eingehen.
D.h., dass das Stück sehr gut aufzeigt, wie schnell man mit Vorurteilen in Kontakt kommen kann, und welche Auswirkung diese haben.
Oder hättest du noch mehr dazu gesagt?

Leoni hat folgendes geschrieben:
Als Leseprobe würde ich die Stelle in der Tischlerwerkstatt nehmen, weil die Bildnisproblematik schön rauskommt. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

Ich hatte mir die Stelle genommen, da sie schön die Ignoranz der Andorraner aufzeigt. Das Bild in der Tischlerwerkstatt werde ich mir nochmal ansehen, für eine kurze Leseprobe werde ich es ja wohl etwas kürzen müssen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Frisch, Andorra - Überprüfung des Handouts / Buchvorstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum