Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kaufmann/-frau Versicherung und Finanzberatug beim AWD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Kaufmann/-frau Versicherung und Finanzberatug beim AWD
 
Autor Nachricht
scottex
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2007
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2008 - 01:24:23    Titel: Kaufmann/-frau Versicherung und Finanzberatug beim AWD

Hallo,

ich hatte vergangene Woche ein sehr skuriles "Kennenlern-Gespräch" bei AWD (Allgemeiner Wirtschaftsdienst) in Berlin gehabt. AWD kennt man vorallem durch ihre Medienoffensive (Werbung: Aktenordner wird mit einem Balken durchleuchtet und es kommt Geld zum Vorschein, oder die AWD-Arenen, etc) und beschäftigt sich mit der Beratug von "relativ" gut Verdienenden in Bezug auf Versicherungen/Anlagen/Krediten etc.
Als ich dann zu diesem Gespräch eingeladen wurde und ich mich dann entsprechend präsentiert habe, erzählte mir der Herr einiges über den AWD und legte dazu eine passende Mappe bei. In dieser Mappe wurde das Unternehmen sehr glänzend dargestellt bis dann die Seite mit dem Verdienst aufgeschlagen wurde. Innerlich bin ich ziemlich erschrocken, da der Verdienst eines "normalen" Beraters bei 60.000€ bis hin zum Spezialberater bei 120.000€ lag. Wem das zu wenig ist, kann ja auch in die Führungsebe gehen und eine halbe Million Euro anstreben. Ich bin zwar nicht auf den Kopf gefallen, aber glauben konnte ich das nicht... Zum Schluss hin hatte ich immer mehr das Gefühl, dass ich meinen künftigen Ausbilder nicht überzeugen müsse mich als Azubi zu nehmen, sondern dass er versucht hatte mich zu überzeugen, dass ich ja dort meine Ausbildung mache.

Danach machte ich mich gleich ran und habe etwas im Internet recherchiert. Das Ergebniss war, dass der AWD nicht so schillernd ist, wie er vorgibt zu sein u.a. fand ich heraus, dass die Person, die mich wirbt 1/3 der Provision einsackt. 1/3 geht an den AWD und das andere Drittel ist für einen selbst. Daher passte dann auch der Eindruck den ich vom Gespräch hatte.


Hat denn wer von Euch schon Erfahrungen mit dem AWD gesammelt?
zcap
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.06.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2008 - 19:19:00    Titel:

Hallo,

die Person die dich da wirbt, ist die auch gleichzeitig dein Ausbilder? Mein Ausbilder kriegt bspw. auch 25 % von allen Verträgen die ich in der Ausbildung schreibe, allerdings kümmert der sich jeden Tag um mich und unterstützt mich.(bin aber nicht beim AWD).

Das mit den min. 60.000 € wäre ich auch vorsichtig. Frage doch mal welche Provisionssätze du für welche Verträge kriegst. Kriegst du gleich einen eigenen Kundenstamm? Hast du ein bestimmtes Fixum nach der Ausbildung? Dann kann man sich ja mal ungefähr ausrechnen ob das hinkommen kann!

Grüße

Zcap
j4n
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 65
Wohnort: Hagen

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2008 - 00:01:04    Titel:

arbeitet man da nicht eh hauptsächlich auf provisionsbasis ?!

ein freund hatte mal nen angebot von denen.

klingt alles berauschend bis man da mal genauer hinterfragt.
scottex
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2007
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2008 - 19:04:49    Titel:

Alles in allem bin ich froh, dass ich dort nicht darauf hineingefallen bin. Habe
letztens hier im Forum gelesen, dass die Ausbildungsvergütung weit unter
dem tariflichem Schnitt liegt. Ich habe auch mit einer Wirtschaftsjournalistin
gesprochen, die mir einiges über den AWD offengelegt hat und mir dringlichst
davon abgeraten hat mit denen zusammen zu arbeiten, Wer im Internet
gut genug sucht, wird auch fündig. Es gibt unzählige Seiten, die sich kritisch
mit dem AWD auseinander setzen. Auch die Erfahrungsberichte, die man
findet sind eindeutig! Finger weg vom AWD!

Ja, und als "freier" Mitarbeiter lebt man nur von den Provisionen, welche aber
durch die Sturktur des unternehmens arg geschmälert wird.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Kaufmann/-frau Versicherung und Finanzberatug beim AWD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum