Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Dialekt weg trainieren
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Dialekt weg trainieren
 
Autor Nachricht
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2008 - 08:38:00    Titel:

Herrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrlich! Ins Ausland nach Mannheim! Very Happy
2getaway8
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.05.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2008 - 22:26:11    Titel:

ich muss sagen, mir (als schwäbin) fällt das Hochdeutschreden nur dann schwer, wenn mir "landsleute" zuhören, die mich normalerweise dialekt sprechen hören. DA komm ich mir komischerweise blöd vor. Unter anderen Hochdeutschsprechern gewöhne ich mich nach wenigen Minuten daran und "Des isch" kommt mir viel schwerer über die Lippen als "Das ist".
Ganz böse, wenn auch leicht zu korrigierende Fehler ist "wo" als relatovpronomen (Wir sind die, wo gwinne wellet).

Ich habe mir angewöhnt auch im Schwäbischen als/wir-Fehler, "wo"-Fehler und sonstige Kleinigkeiten auch richtig zu machen. Das fällt anderen Schwaben oft kaum auf...

vlg
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2008 - 16:35:23    Titel:

Wirtschaftsinformatiker hat folgendes geschrieben:
Wie heisst auf deutsch z.B. Bauhilfsarbeiter? Sicher Junior Assistant Building Site Architect oder so

Glaub mir, mein Freund: Das Wort "Bauhilfsarbeiter" klingt hundert-, tausendmal schöner - und besonders mit dem schwäbischen Akzent! - als das scheußliche "Junior Assistant blabla"!

Beau
________________________________________________
Melishe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 277

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2008 - 04:35:33    Titel:

Lieber Beau,
du magst ja der Meinung sein, dass das Dialektale, aber Deutschstämmige schöner klingt als das Hochdeutsche, aber mit Fremdworten durchsetzte....
Ich erlebe es so, dass es einen großen Unterschied macht, wie man etwas sagt, dass es mitunter den Blick darauf, was man sagt, verstellt.

Wenn man aufgrund des Klangs in den Köpfen der Zuhörer schon in eine Kategorie fällt, die weniger angesehen ist, hat man größere Schwierigkeiten, gehört zu werden und in Folge auch wahrgenommen zu werden.

Es gibt einfach zwei Ebenen: einerseits die des persönlichen Geschmacks, andererseits die der gesellschaftlichen Machtverteilung.

lg
Melishe
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 19 Jun 2008 - 08:45:33    Titel:

Melishe hat folgendes geschrieben:
Es gibt einfach zwei Ebenen: einerseits die des persönlichen Geschmacks, andererseits die der gesellschaftlichen Machtverteilung.

Ja, die "gesellschaftliche Machtverteilung"! Du hast recht, lieber Melishe. Aber was bei dieser Machtverteilung vorherrscht, ist die Bildung! Ich glaube, das ist vergleichbar zwischen den deutschsprachigen und französischsprachigen Völkern. Es gibt - gebildete - Leute, die ihre Sprachweise absichtlich als ein Plus zu ihrem persönlichen Charme behalten (die Québec-Kanadier haben einen charme fou, wenn sie mit ihrem Akzent sprechen - und wenn sie die Bildung besitzen...).

Aber Du, Melishe, Du kannst irgendwelches Deutsch sprechen (nur ohne Anglizismen, ich flehe Dich an!) - Du hast mich schon mit Deinen Mathe-Kenntnissen erobert: ich bin seit 43 Jahren mit einer Mathe-Lehrerin verheiratet! Als gute Französin spricht sie nur Französisch, zwar "hoch"-Französisch, aber mir ist es egal: es ist Mathe, die zählt!).

Beau
Melishe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 277

BeitragVerfasst am: 20 Jun 2008 - 18:04:40    Titel:

Lieber Beau,

43 Jahre... Respekt, das ist eine lange Zeit! Und - ich bekenne mich schuldig - mitunter streu ich Anglizismen in meine Redebeiträge, nicht nur dann, wenn es notwendig ist. Der Zeitgeist lässt grüßen Wink.

lg
Melishe
Beau
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 6875
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 20 Jun 2008 - 19:42:49    Titel:

Melishe hat folgendes geschrieben:
... streu ich Anglizismen in meine Redebeiträge, nicht nur dann, wenn es notwendig ist. Der Zeitgeist lässt grüßen Wink

Ja, der Zeitgeist! Aber warum soll ein - übrigens sehr schönes deutsches Forum so heißen:

Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20 Jun 2008 - 20:15:38    Titel:

"Der Zeitgeist" treibt es in NRW auf die Spitze.
Der neue Werbespruch heißt : " We love the new" !
(Das althergebrachte Deutsch ist ja schon lange "out".)
Baden-Württembergs "Wir können alles außer Hochdeutsch" (von der
gleichen Werbeagentur ) ist ja recht originell.
NRW ist wohl die logische Ausbaustufe (Globalisierung) , denn wir
können alles--außer eben Deutsch.
FON-Nane
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.06.2008
Beiträge: 1
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 20 Jun 2008 - 20:55:00    Titel:

Hallo, wir bieten Hochdeutschkurse an. Schau doch einfach mal auf unsere Homepage. Gruß Nane
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 21 Jun 2008 - 08:29:18    Titel:

Liebster beau,

diese Frage solltest du dem Administrator des Forums stellen. Ich wäre gespannt auf seine Begründung!

Sind wir denn so arm in unserem Wortschatz, dass wir keine deutschen Begriffe für den Namen eines Deutschforums finden?

Oh, armes Deutsch! Wie sehr du uns entschwindest!

Klimperkasten Sad
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Dialekt weg trainieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum