Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Berlin berlin^^
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Berlin berlin^^
 
Autor Nachricht
kabit
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2008
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2008 - 14:32:21    Titel: Berlin berlin^^

Hallo ich haben vor kurzem mein abi mit nem durchschnitt von 2,5 gemacht und würde gerne jura in berlin studieren und habe da zu ein paar fragen.
kann mir jemand die uni (fu bzw. hu) empfehlen?
hat jemand negatiive erfahrungen gemacht?
ist es überhaupt realistisch mit 2,5 einen platz zu bekommen?
wie siehts mit den wohnungen aus?
besser die FU oder die humb. uni?
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 08 Jun 2008 - 17:59:21    Titel:

Ich kann die HU empfehlen, wenn auch nicht uneingeschränkt. Mit 2,5 könnte es da aber auch eng werden.

Weder die FU noch die HU empfehlen sich zum Wohnen. Zwar mag es einem in der Prüfungsvorbereitung entgegen kommen, nur kurze Wege zur Bibliothek zu haben, doch wiegt das die Nachteile eines Wohnens in der Uni nicht auf (Schließzeit ist immer 10 Uhr Abends, ständiges Versteckspiel mit dem Pförtner, keine Dusche, sondern nur Katzenwäsche in den öffentlichen Toiletten). Ich kann dir daher nur raten, eine eigene Wohnung zu mieten oder zu erwerben.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2008 - 17:33:30    Titel:

Schwarze Strümpfe hat folgendes geschrieben:

Weder die FU noch die HU empfehlen sich zum Wohnen. Zwar mag es einem in der Prüfungsvorbereitung entgegen kommen, nur kurze Wege zur Bibliothek zu haben, doch wiegt das die Nachteile eines Wohnens in der Uni nicht auf (Schließzeit ist immer 10 Uhr Abends, ständiges Versteckspiel mit dem Pförtner, keine Dusche, sondern nur Katzenwäsche in den öffentlichen Toiletten). Ich kann dir daher nur raten, eine eigene Wohnung zu mieten oder zu erwerben.


Very Happy Cool, der war gut.

Mit 2,5 dürfte es an der FU reichen (gute Chancen), an der HU aussichtslos (NC im HV immer zwischen 1,4-1,7; im NRV dann 2,0).

Ich selbst hatte 2,5 und habe nach dem 4. an die HU gewechselt.
Habe in einem anderen Forum schon häufiger über beide Unis gepostet und kopiere einfach mal hier rein Smile:



ich habe nach dem 4. Semester nach Berlin gewechselt und studiere an HU und FU Wink. Ja, richtig gehört! Immatrikuliert bin ich an der HU, weil

1) Zentrale Lage (allerdings liegt die FU im schönen Grünen und ist auch gut erreichbar)
2) Höherer Bekanntheitsgrad
3) Viele Infos für Hochschulwechsler, schnelle Zusage bei der Bewerbung,
freundliche Aufnahme, gut organisierstes Schwerpunkstudium

Die Lehrpläne HU und FU weichen v.a. im Hauptstudium voneinander ab, da an der FU noch große Übungen stattfinden (wodurch man die Dinge aus dem Grundstudium durch Fallübung trainiert). An der HU hingegen werden "nur" Abschlussklausuren geschrieben, wodurch man allerdings auch in den Nebenfächern fit wird.
Dass eine Uni schwerer ist als die andere, kann ich mir nicht vorstellen.
Man kann jedenfalls an beiden Unis scheine machen und sich die dann auch teilweise anrechnenen lassen; so mache ich das auch.
Die FU-Bib ist wesentlich besser. Außerdem ist das Examensrep an der FU gut organisiert (es gibt einen Rep-Plan für ein ganzes Jahr). Der Klausurenkurs ist dort kostenlos im Gegensatz zur HU.

An der HU braucht man im Hauptstudium nur 2 Hausarbeiten, an der FU 3 (da man 3 große Übungen hat). Man schreibt an der FU also im Schnitt wohl mehr Klauusren; da dort aber auch HU-ler teilnehmen können (machen aber leider nur wenige), ist das auch egal. Freiwillig Klausuren mitschreiben, ist in Jura ohnehin wichtig.

Für dich wäre es vllt. interessant, die Anforderungen für die Zwischenprüfung miteinander zu vergleichen. Dürfte aber an beiden Unis ähnlich sein.
Mir scheint es immer so, als sei an der HU alles straffer organisiert. Die Hörsääle sind auch bequemer (gepolstert - sollte man nicht unterschätzen ). Sind aber alles nur Kleinigkeiten. Wenn du an der HU eingeschrieben bist, kannst du jedenfalls im Hauptstudium problemlos an Klausuren der FU teilnehmen. An der HU muss man sich für Klausuren anmelden; das könnte etwas aufwendiger sein mit der Organisation, da du keinen eigenen Account hast, den du für die Anmeldung benötigst.

Examen machen wir jedenfalls alle das Gleiche in Berlin (Schwerpunktprüfung aber an den einzelnen Unis; kannst also auch mal die Schwerpunktbereiche vergleichen).

Ach, was an der HU noch gut ist: Auch im Hauptstudium gibt es noch Arbeitgemeinschaften; ist im bundesweiten Vergleich sehr selten.

Die Reputation der Unis ist später egal, entscheidend ist allein die Examensnote - in Jura mehr als irgendwo anders.
Viviane21
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 2206

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2008 - 18:20:39    Titel:

Da so viele nach Berlin wollen: Was spricht denn außer der Tatsache, dass so viele diese Stadt cool finden, dafür?

ernst gemeinte Frage.
jones49
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 373

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2008 - 18:26:47    Titel:

Unitechnisch meiner Meinung nach gar nichts! Ich habe die Stadt deshalb verlassen...
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2008 - 18:29:16    Titel:

Also, der NC an der HU liegt sicher ausschließlich an der zentralen Lage und der Stadt Berlin, das muss man schon zugeben.
Aber ich finde es, wie gesagt, eben sinnvoll, dass man beide Unis nutzen kann.
An der HU v.a. die Ags noch in höheren Semestern + Klausuren in den (examensrelevanten!) "Nebengebieten", gibt es an anderen Unis im Hauptstudium so gut wie gar nicht.
Ich fühle mich unitechnisch in Berlin sehr wohl, die HU ist sehr gut organisiert und man hat immer kompetente Ansprechpartner - alle Fragen werden innerhalb weniger Tage beantwortet.
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2008 - 20:15:46    Titel:

Viviane21 hat folgendes geschrieben:
Da so viele nach Berlin wollen: Was spricht denn außer der Tatsache, dass so viele diese Stadt cool finden, dafür?

ernst gemeinte Frage.


Berlin ist eine tolle, billige und riesige Stadt, in der man unglaublich viele Dinge machen kann. Es gibt sicherlich bessere Universitäten, aber das ist bei Jura nicht so wichtig. Examen schreibt eh jeder für sich allein und wenn man sich in einer Stadt nicht wohlfühlt, nützt einem die beste Uni nichts.
Viviane21
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 2206

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2008 - 22:17:49    Titel:

Ich mag die Stadt nicht.
Daher eben die Frage, warum da alle hin wollen.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 09 Jun 2008 - 22:42:43    Titel:

Wieso, es wollen doch gar nicht "alle" dahin. Nur viele finden die Stadt eben schon toll. So viele, dass der NC eben so hoch ist. Das gibt es ja nicht nur in Berlin. Ist eben alles Ansichtsache.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 10 Jun 2008 - 07:48:28    Titel:

Jo, klar. Ich kenne auch viele, die niemals in soeine große Stadt wollten. Nur ich verstehe die Diskussion nicht so wirklich. Habe nie behauptet, dass da alle hinwollen. Ich mache die Werbung nur, weil ich persönlich die Stadt toll finde. Und an allen NC-Werten der HU (nicht nur in Jura) zeigt sich eben, dass ich nicht die einzige bin, die das so sieht Wink .
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Berlin berlin^^
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum