Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

frage zu entgültig nicht bestandenen prüfungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> frage zu entgültig nicht bestandenen prüfungen
 
Autor Nachricht
Lily84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2008
Beiträge: 808

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2008 - 16:58:03    Titel: frage zu entgültig nicht bestandenen prüfungen

hat sich erledigt hab den anspruch noch


Zuletzt bearbeitet von Lily84 am 18 Sep 2008 - 15:08:26, insgesamt einmal bearbeitet
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2008 - 16:59:52    Titel:

Hallo!

Du darfst eine endgültig nicht bestandene Prüfung nicht erneut antreten. Deshalb bist du von allen Studiengängen ausgeschlossen, in denen das Bestehen dieser Prüfung Pflicht ist.

Grüße,
Cyrix
Lily84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2008
Beiträge: 808

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2008 - 17:49:59    Titel:

ja ich weiss.

aber ist staatsexamen lehramt und staatsexamen jura das selbe ? also bin ich auch von dieser prüfungsart also vom staatsexamen generell ausgeschlossen ?
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2008 - 18:00:39    Titel:

Du bist von einem Studiengang ausgeschlossen, wenn du eine Prüfung, die du für diesen Abschluss notwendigerweise brauchst, endgültig nicht bestanden hast.

Genau das habe ich oben schon gesagt.


Cyrix
KingUltra
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2006
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2008 - 18:03:20    Titel:

Hallo,

heißt das, dass man lediglich für bundesweit für den Studiengang ausgeschlossen wird, wenn man dafür den Schein braucht?.
Wenn ja wäre es ja z.B. so, dass ein BWLer, der meinetwegen VWL verhauen hat BWL an einer bundesdeutschen Uni weiterstudierden kannm, an welcher VWL keine Pflichtprüfung ist, oder sehe ich das falsch??? (ich weiß, ist rein theoretisch, da jeder angehende Betriebswirt ja auch VWL-Vorlesungen besuchen muss, war nur n Beispiel Wink )
Lily84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2008
Beiträge: 808

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2008 - 18:03:50    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Du bist von einem Studiengang ausgeschlossen, wenn du eine Prüfung, die du für diesen Abschluss notwendigerweise brauchst, endgültig nicht bestanden hast.

Genau das habe ich oben schon gesagt.


Cyrix


ja schön...aber ist das auch bei der prüfungsart so ? also staatsexamen gibt es ja bei medizin, lehramt, jura aber die prüfung ist ja nicht die selbe oder ? nur das es halt ein staatsexamen ist...also ich könnte auch fragen wenn ich von bachelor linguistik ausgeschlossen bin bin ich dann auch von bachelor vwl ausgeschlossen ? und dein satz da hilft mir nicht so wirklich das kann ja beides heissen.
Lily84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.05.2008
Beiträge: 808

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2008 - 18:04:59    Titel:

KingUltra hat folgendes geschrieben:
Hallo,

heißt das, dass man lediglich für bundesweit für den Studiengang ausgeschlossen wird, wenn man dafür den Schein braucht?.
Wenn ja wäre es ja z.B. so, dass ein BWLer, der meinetwegen VWL verhauen hat BWL an einer bundesdeutschen Uni weiterstudierden kannm, an welcher VWL keine Pflichtprüfung ist, oder sehe ich das falsch??? (ich weiß, ist rein theoretisch, da jeder angehende Betriebswirt ja auch VWL-Vorlesungen besuchen muss, war nur n Beispiel Wink )


ich glaube zu wissen dass es bei bwl/vwl normalerweise nicht geht da diese studiengänge zu ähnlich sind
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> frage zu entgültig nicht bestandenen prüfungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum