Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ich habe 48% richtig beantwortet und (glatte)5 in Arbeit !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ich habe 48% richtig beantwortet und (glatte)5 in Arbeit !
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 05 Apr 2005 - 15:01:05    Titel: Ich habe 48% richtig beantwortet und (glatte)5 in Arbeit !

Ich wollte mal wissen ob ein lehrer überhaupt bei 48% richtigen antworten mir eine (glatte) Mangelhaft geben darf oder nicht. Normal ist doch bei 48% eine ausreichend (4 o. 4-). Ich hab noch nichtmal eine 5+. Ab 50% bekommt man laut lehrer eine 4.

BITTE HELFT MIR , MIR IST DAS SEHR WICHTIG

DANKE SCHONMAL
Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Question Question Question Question Question Question Question Question Question Question Question Question Question Question Question Question
Bamboocha
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2005
Beiträge: 23
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2005 - 15:05:54    Titel: na du

Hey ich bin zwar kein Lehrer oder Professor,aber bei ich weiß,dass es bei 50 % eine 4- gibt und das 48% auf jeden fall eine 5+ oder eine 4- sein müsste...also musst du nochmal mit deinem Lehrer sprechen! Exclamation Exclamation Exclamation
Ingobar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2005
Beiträge: 384

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2005 - 22:57:30    Titel:

An sich gibt es innerhalb der Mathematiklehrer einer Schule einer Vereinbarung, wie der Notenschlüssel ungefähr zu bilden ist (das kann aber auch noch von der Klassenstufe abhängen).

Weiter kann der Lehrer bei eine leichten Klassenarbeit (viel Wiederholungen) eine härteren Schlüssel anlegen.

Wenn du dich unfähr behandelt fühlst, dann spreche erst mit deinem Mathelehrer und dann mit deinem Vertrauenslehrer. Vielleicht kommst du dann so weiter.

Aber 48% sollten eigentlich schon ein 5+ bringen.

ingobar
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 10:02:41    Titel:

Das mit 50% kommt von der Uni. Da heißt es ab der Hälfte "bestanden" (und die "Hälfte" variiert dann von 20% bis 40%). In der Schule ist die Grenze anders. Ich habe schon alles mögliche erlebt. Ich habe mal eine Richtlinie gehört: bis 40% ist 6. Zwischen 40% und 55% 5, 55% bis 70% 3, 70% bis 85% 2, und sonst 1. Alles ca. Angaben.
Tommy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 549
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 14:05:21    Titel:

Laut IHK Schlüssel ist die 1 von 100% bis 92%, die 2 von 91% bis 81%, die 3 von 80% bis 67%, die 4 von 66% bis 50%, die 5 von 49% bis 30% und die 6 von 29% bis 0% Somit wärst du mit 48% auf ner 4,6 (5)
Bei uns wird mit zehntel noten gerechntet, jez aber alle zehntelstufen aufzuzählen wäre sinnlos. Shocked

Tommy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ich habe 48% richtig beantwortet und (glatte)5 in Arbeit !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum