Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Praktikum in einer Großkanzlei
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Praktikum in einer Großkanzlei
 
Autor Nachricht
MissVeilchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 14 Jun 2008 - 15:37:11    Titel: Praktikum in einer Großkanzlei

Hallo,
ich überlege, ob ich mich bei einer Großkanzlei für ein Praktikum bewerben soll und würde mich über Erfahrungsberichte freuen. Insbesondere interessiert mich, inwiefern ihr mitarbeiten konntet, wie lange das Praktikum ging, ob ihr euch direkt auf ein bestimmtes Fachgebiet oder ganz allgemein beworben habt und was für Voraussetzungen man überhaupt erfüllen muss, um einen Platz zu bekommen.

Lieben Dank schon mal!
Izzay
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.07.2007
Beiträge: 87

BeitragVerfasst am: 14 Jun 2008 - 17:10:20    Titel:

Meine Bewerbungserfahrung waren insbesondere:

-Frühzeitig bewerben
-Ab dem frühestens 3 Semester (besser 4tes) und dann natürlich
-bestandene ZP mit einem Durschnitt um die 10P.

auch eine Stelle als studentische Hilfskraft war förderlich in diesem Zusammenhang.

Wichtig ist auf jeden Fall FRÜHZEITIG bewerben
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 14 Jun 2008 - 17:42:19    Titel:

Hey Izzay,

hast du dich initiativ beworben oder aufgrund von Angaben auf der Kanzleihomepage oder anderweitiger Ausschreibungen? Bin so langsam am Adressen sammeln für mein letztes Praktikum... Die azur bietet ja gute Hinweise auf fleißige Ausbildungskanzleien, da werde ich dann wohl einige raussuchen. Spezielle Tipps? (Ggf. auch per PM.)
NoName22
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 14 Jun 2008 - 22:27:44    Titel:

Ich finde die Praktikantenprogramme recht sinnvoll, wie sie von Hengeler, CMS, Shearman Sterling, Freshfields u. a. angeboten werden. Da sind die Wochen durchorganisiert und Du weißt sicher, dass Du eingebunden wirst.

Erfahrungsberichte findest Du bei Hengeler auf der Kanzleiseite und möglicherweise auch bei den anderen. Ganz viele Erfahrungsberichte gibt es bei e-fellows!
MissVeilchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.11.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2008 - 00:39:48    Titel:

Habt ihr euch initiativ beworben oder auf eine Anzeige hin? Und habt ihr ein bestimmtes Fachgebiet angegeben, in welchem ihr tätig sein wollt oder die Bewerbung ganz allgemein gehalten? Des Weiteren würde mich noch interessieren, ob ihr euch per Post oder per e-Mail beworben habt.
NoName22
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.09.2007
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 15 Jun 2008 - 14:00:56    Titel:

Praktikantenprogramme sind ausgeschrieben. Ansonsten ist initiativ gut. Ich rate zu folgender Vorgehensweise (damit habe ich gute Erfahrungen gemacht)

1. Kurze E-Mail an korrekten Ansprechpartner, ob ein Praktikum in der gewünschten Zeit in dem gewünschten Fachgebiet (würde ich hier schon angeben) grundsätzlich möglich ist und ob eine Bewerbung per E-Mail übersandt werden kann oder eine Bewerbung auf dem Postweg bevorzugt wird (meistens ist E-Mail okay, spart auch in den Kanzleien Aufwand).

2. Ausführliches E-Mail Anschreiben und Lebenslauf mit Anlagen als .pdf (möglichst klein, bei mir waren die eingescannten Anlagen immer ca. 5 Mb).

3. Auf Rückmeldung warten.

Alternativ zur ersten E-Mail kann man selbstverständlich auch anrufen. Aber meistens fällt das Verfassen einer E-Mail leichter Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Praktikum in einer Großkanzlei
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum