Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kreisausschnitt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kreisausschnitt
 
Autor Nachricht
Kenny206
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.04.2004
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2004 - 09:22:29    Titel: Kreisausschnitt

wer kann mir bei der folgenden aufgabe helfen ??? Confused Confused

die radien eines kreisringes betragen : r1=12m , r2 =8m
a)wie groß ist der flächeninhalt des kreisringes?
b)berechne die umfangslänge des inneren und des äußeren kreises insgesamt


und Rolling Eyes

berechne die gesuchten größen des kreisausschnittes.
a)geg. a =25cm² ,b=5cm ges:r
b)geg.a=320cm² , r=1250mm ges:alpha
c)geg.b=14cm ,ges:A
d)geg:b=15cm,r=4cm ges:A
e)geg. alpha = 120° , r=6cm ges:A
f)geg: M=0cm , r =7cm ges:b
g)geg.A=421cm² , b=3cm

und Rolling Eyes

welchen durchmesser und welche querschnittsflächen hat eine torte von
a)53cm
b)105ch
c)2200mm Umfang ?

und letzte Rolling Eyes

um einen quadratischen blumentopf soll ein runder übertopf gesetzt werden.welchen durchmesser muß der übertopf mindestens haben , wenn von dem quadratischen topf folgende angaben bekannt sind:
a)a=24cm
b)e=28cm
c)A=48cm²
d)u=92cm


sorry aber ich bin wahrscheinlich zu blöd das selber zu rechnen.

kann mir einer die aufgabe ausrechnen oder mir ne seite nennen wo man sich was zum kreisauschnitt berechnen lassen kann ? Question
Kenny206
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.04.2004
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2004 - 10:57:32    Titel:

man ich hab bald abschluss prüfung und check sone art von aufgaben nicht.
HILFE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Neutral
Denis
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.03.2004
Beiträge: 16
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2004 - 11:05:16    Titel: Re: ick hab ma wieder kein plan HILFE !!!!

Kenny206 hat folgendes geschrieben:
wer kann mir bei der folgenden aufgabe helfen ??? Confused Confused

die radien eines kreisringes betragen : r1=12m , r2 =8m
a)wie groß ist der flächeninhalt des kreisringes?
b)berechne die umfangslänge des inneren und des äußeren kreises insgesamt


und Rolling Eyes

berechne die gesuchten größen des kreisausschnittes.
a)geg. a =25cm² ,b=5cm ges:r
b)geg.a=320cm² , r=1250mm ges:alpha
c)geg.b=14cm ,ges:A
d)geg:b=15cm,r=4cm ges:A
e)geg. alpha = 120° , r=6cm ges:A
f)geg: M=0cm , r =7cm ges:b
g)geg.A=421cm² , b=3cm

und Rolling Eyes

welchen durchmesser und welche querschnittsflächen hat eine torte von
a)53cm
b)105ch
c)2200mm Umfang ?

und letzte Rolling Eyes

um einen quadratischen blumentopf soll ein runder übertopf gesetzt werden.welchen durchmesser muß der übertopf mindestens haben , wenn von dem quadratischen topf folgende angaben bekannt sind:
a)a=24cm
b)e=28cm
c)A=48cm²
d)u=92cm


sorry aber ich bin wahrscheinlich zu blöd das selber zu rechnen.

kann mir einer die aufgabe ausrechnen oder mir ne seite nennen wo man sich was zum kreisauschnitt berechnen lassen kann ? Question


ad 2:
U=Umfang r=radius
U = 2 * pi * r
r = U / (2 pi)

ad3: diagonale des quadrats=durchmesser des übertopfs

zu 1 weiss ich leider auch keine Lösung Sad
xaggi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1190

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2004 - 12:23:03    Titel:

Aufgabe 1:

Alles was du brauchst sind die Formeln von oben
Umfang U = 2 pi r
Fläche A = pi^2 r

a) berechne den Flächeninhalt des großen Kreises minus Flächeninhalt des kleinen Kreises

b) Umfang innerer + Umfang äußerer Kreis


Aufgabe 2:

Ich vermute das b die Länge des Kreisbogens ist.
Der Winkel (im Bogenmaß), den der Kreisauschnitt hat, ist dann
alpha = U/b = 2 pi * r / b
Im Gradmaß:
alpha = 360° * r / b

Aus Flächeninhalt oder Umfang lässt sich der Radius berechnen:
r = U / (2 pi) bzw.
r = A / pi^2

So kommst du auf die Gesuchten Maße,


Aufgabe 3:

Durchmesser: d = 2 r = U / pi

Steht da wirklich Querschnittsfläche in der Aufgabe? Unter Querschnitt versteh ich bei ner Torte nicht die Kreisfläche, dazu bräuchtest du aber die Höhe, also muss wohl doch die Kreisfläche gemeint sein. Also wie oben.


Aufgabe 4:

Diagonale im Quadrat mit Grundseite a:
d = a * wurzel 2

Diese muss dem durchmesser im Kreis entsprechen.
Bampf4u
Gast






BeitragVerfasst am: 16 Apr 2004 - 12:31:17    Titel: Kreisausschnitt

Ich weiß nicht, ob du schon deine Frage beantwortet hast, aber um den Flächeninhalt des Kreisrings auszurechnen, musst du die Formel
F = 3,14159...* r^2 anwenden.

Sorry, weiß sonst nicht wie ich die Zeichen einbringen soll.

Also du berechnest den Flächeninhalt vom großen Kreis und ziehst den Flächeninhalt vom kleinen Kreis vom großen Kreis ab.
Gruß,
Bampf4u
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kreisausschnitt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum