Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Behinderung erwähnen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Behinderung erwähnen?
 
Autor Nachricht
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2008 - 18:01:15    Titel:

@ Max: manchmal gibts bei Behinderung Vorteile, zB. aus Tarifvertrag oder Gesetz. Wenn bei gleicher Qualifikation bevorzugt behindere Bewerber eingestellt werden sollen. Kommt in Großunternehmen und im öD vor.

@ zwergimaus: Allgemeines Gleichtstellungsgesetz, sollte man kennen.
Max20
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2006
Beiträge: 46

BeitragVerfasst am: 04 Jul 2008 - 19:28:13    Titel:

Ich weiß, ich kenne zufällig jemanden, der behindert ist (körperlich) und im öD Smile deswegen meinte ich auch, dass man es erwähnen sollte, wenn man dadurch einen Vorteil haben kann, hab mich wohl schlecht ausgedrückt, das gebe ich zu meiner Schande zu. Es ist doch für jeden Betrieb aus finanzieller Sicht sinnvoll, behinderte Mitarbeiter einzustellen - Stichwort Schwerbehindertenabgabe. Gut, vielleicht tut die Abgabe vielen nicht weh und die Angst, jemanden mit Behinderung nicht mehr loszuwerden spielt mit.

Meine Aussage mit "AGG schön und gut..." sollte eher allgemein gesehen werden. Meine Meinung ist, dass §1 naürlich gut gemeint ist, aber eben nicht zum gewünschten Erfolg führt, da niemand sagen wird "Wir nehmen Sie nicht, weil sie behindert, eine Frau, schwul, katholisch sind oder 4 Kinder haben." Auch wenn du genau weißt, dass du nicht genommen wirst, weil du 4 Kinder hast, musst du erstmal nachweisen, dass das der Grund ist.

Also: Behinderung erwähnen, wenn es dir Vorteile verschafft, weglassen, wenn du Nachteile befürchtest.
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2008 - 08:02:31    Titel:

@ Max:

1 AGG - richtig

2 Aussage zur Behinderung: Widerspricht meinen raktischen Erfahrungen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Behinderung erwähnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum