Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

deckblatt zum naturalismus unpassend?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> deckblatt zum naturalismus unpassend?
 
Autor Nachricht
bimbo91
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2008
Beiträge: 143

BeitragVerfasst am: 24 Jun 2008 - 16:05:38    Titel: deckblatt zum naturalismus unpassend?

hey,

vorkurzem sollte unser kurs zum thema naturalismus eine mappe anfertigen, mit deckblatt. als wir die mappen zurückbekommen haben, wurde mir gesagt, dass inhaltlich alles super ist. nur das deckblatt würde nicht passen, ich sollte doch besser ein neues finden (ist wichtig da die mappen zum epochenüberblick in den unteren klassenstufen benötigt werden).
ich hatte das nicht ganz verstanden , da mein deckblatt von einem naturalistischen maler stammt, er sollte es doch am besten wissen wie gemalt wird Wink
das war mein bild: http://www.hagalil.com/archiv/2004/07/lieber2.jpg

meine lehrerin meinte es sei zu "künstlerisch" und würde die literatur nicht verbinden
haemoglobin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2008
Beiträge: 45
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: 24 Jun 2008 - 20:36:37    Titel:

Ich hatte kein Kunst mehr in der Oberstufe, aber bei diesem Bild würde ich auch nicht unbedingt an diese Literaturepoche denken.
Leoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 1096
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 24 Jun 2008 - 20:45:07    Titel:

Ich denke auch, dass deine Lehrerin Recht hat. Es heißt, dass M. Liebermann während des 1.Weltkrieges Zuflucht in seine Villa am Wannsee gesucht hat und sich dort seine kleine private Idylle geschaffen hat. Dort entstanden die Gartenbilder. Unschwer zu erkennen ist der Rückgriff auf den Impressionismus.

Aber mit dem Bild hier von Liebermann lägst du auf jeden Fall richtig. Den Unterschied zur "Birkenallee" sieht man auch sofort:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/91/Liebermann_Schusterwerkstatt_1881.jpeg/733px-Liebermann_Schusterwerkstatt_1881.jpeg
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1729
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 24 Jun 2008 - 20:45:33    Titel:

Ja, das ausgewählte Bild ist eher impressionistisch als naturalistisch; vom Motiv, vom Aufbau, von der künstlerisch pefekten Malweise her...


Couberts "Steinklopfer" sind sehr früher Naturalismus (1849) - aber der französischen Epoche war immer "vorneweg" in Europa mit den neuen Motiven und Stilen.

http://www.ceryx.de/kunst/gk_naturalismus.htm
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1729
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 24 Jun 2008 - 20:48:20    Titel:

Ergänzung:

Direkt zur deutschen Enwicklung des literarichen Naturalismus in Berlin passt diese Karikatur:

Ernst Retemeyer: Freie Bühne

http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za874/homepage/naturalismus.htm
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> deckblatt zum naturalismus unpassend?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum