Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Math. Formeln im Forum, Moderatorenhinweise, Musterlösungen
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Math. Formeln im Forum, Moderatorenhinweise, Musterlösungen
 
Autor Nachricht
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 08:51:36    Titel: Math. Formeln im Forum, Moderatorenhinweise, Musterlösungen

Hallo Community,

wer LaTeX zur besser lesbaren Darstellung von mathematischen Formeln nutzen möchte, kann auf seinem Client eine Installation vornehmen. Diese Lösung erfordert keine serverseitige LaTeX Installation. Beachtet bitte: Installation in Firefox - siehe hier.
Hier eine Info fuer die Nutzung mit einem Opera Browser.
Gruss Matthias

Edit isi1: Hier habe ich (mit Erlaubnis) die Hinweise der Moderatoren reinkopiert.

Hinweis der Moderatoren zur Hilfestellung im Matheforum
Mathevorlesungen:
http://timms.uni-tuebingen.de/Themen/Themen.aspx
http://www.hoever.fh-aachen.de/
http://www.tele-task.de/
http://ocw.mit.edu/OcwWeb/web/courses/courses/index.htm
http://video.tu-clausthal.de/vorlesungen/
http://www.uni-kassel.de/~educamp/fb18/analysis/video2.htm
http://www.uni-kassel.de/~educamp/fb18/analysis/video1.htm
http://timms.uni-tuebingen.de/Themen/Themen.aspx
http://www.online-vorlesungen.de/
http://groups.csail.mit.edu/mac/classes/6.001/abelson-sussman-lectures/
http://www.mathscripts.de/public/verz_public.php
http://www.online-vorlesungen.info/?Fach=Mathematik

Voddy hat folgendes geschrieben:
Hallo Community,
dies ist ein Appell an alle, die hier unterstürzend als Helfer fungieren.

Es ist schön, wenn ihr viel wisst und Aufgaben von Usern auch ausführlich beantwortet - ABER, es ist dem Fragenden nicht geholfen, wenn ihr in zu ausführlich antwortet. Es ist wichtig, dass fünf Minuten Zeit für eigene Überlegungen investiert werden. Desto mehr sich der Fragen etwas überlegt, desto verständlicher wird es ihm / ihr im Allgemeinen (hoffentlich).
Wenn eine komplette Stagnation vorliegt, eben weiter helfen und auch ruhig mehr Tipps geben, aber nicht die vollständige Lösung der Aufgabe posten.

Aus eigener Erfahrung weiß hier sicherlich jeder, dass etwas nachzuvollziehen im Regelfall einfacher ist, als selbst auch den Lösungsweg zu kommen. Wird dieser Weg aber selbst vom Fragenden erkannt, ist das fördernder, als nur nachzuvollziehen..

Deswegen die Bitte: Unterstützen ja, vollständig vorrechnen nein!

Danke!

Eure Moderatoren

____________________________________
PS: Der Titel heißt absichtlich "Hilf3stellung" da auch wir das Wort "Hilfe" im Titel nicht verwenden dürfen.

Hinweis der Moderation zu Hausaufgaben
Voddy hat folgendes geschrieben:
Liebe Nutzer des Matheforums,

obwohl dieses Forum nicht als Hausaufgabenforum gedacht ist häufen sich entsprechende Anfragen.
Um das allgemeine Niveau auf ein Mindestmaß anzuheben möchten wir euch gerne Vorschläge unterbreiten,
die ihr einhalten solltet, wodurch unter anderem auch die Beantwortung eurer Fragen wahrscheinlicher wird.
Threads, die nicht erkennen lassen, dass ein Mindestmaß an Eigenarbeit geleistet wurde, werden gesperrt.
Der User kann daraufhin gerne selbst anhand der folgenden Quellen recherchieren und einen neuen Thread eröffnen.
Folgende Punkte sind uns dabei besonders wichtig:

  • Die Fragestellung sollte bitte so klar und präzise wie möglich gestellt sein.
  • Der Thread-Titel sollte bitte klar erkennbar machen um welche Thematik es sich handelt.
  • Eine einigermassen mathematisch korrekte Dartstellung bzw. das Verwenden von Klammern sollte gegeben sein,
    damit man nicht über die Aufgabenstellung rätseln muss.
  • Niemand macht gerne die Hausaufgaben anderer Leute.
    Es ist somit in eurem Interesse darzustellen, dass ihr euch bereits mit dem Thema beschäftigt habt und:

Ein solches Vorgehen wird aller Wahrscheinlichkeit die meisten Fragen im Vorfeld klären.
Offen bleibende Fragen können natürlich gerne im Forum gestellt werden.

Ausschlaggebend sind für die Moderatoren:

  • Wenn kein eigener Lösungsansatz vorliegt
  • Wenn keine Bereitschaft erkennbar ist, selbst an der Lösung des Problems mitzuwirken

Wer diese beiden Grundvorraussetzungen nicht erfüllt, dessen Thread wird gesperrt und mit folgender Nachricht der Moderatoren versehen:

Zitat:
Vom Mod gesperrt. Offensichtlich Hausaufgabenthread.

Bitte beachten:
Hausaufgaben-Hinweis

Wir möchten explizit darauf hinweisen, dass die normalen Forenregeln weiterhin bestand haben und jeglicher Versuch kommerzielle Ziele zu verfolgen,
sei es durch das Angebot oder die Nachfrage nach bezahlter Erledigung von Hausaufgaben,
sofort gelöscht und der entsprechende User verwarnt wird.
Nach mehrmaliger Verwarnung erfolgt der Ausschluß von diesem Forum.

Viele Grüße
Eure Moderatoren

Hinweise für USER! Bitte lesen, in Eurem Sinne Update 14.1.
Deniz hat folgendes geschrieben:
Hi, also...
1.) Wählt bitte einen aussagekräftigen Titel.
Es bringt Euch nichts, wenn Ihr schreibt
"Hilfe, Problem."
Ja, das ihr ein Problem habt, ist uns klar, sonst würdet Ihr ja nicht schreiben.
Vielleicht wäre
"Problem mit Differenzialrechung"
"Ableiten... wie?"
Oder so was in der Richtung.
So weiß der Helfer im Vorfeld, um was es geht und klickt eher.

2.) Bitte, probiert es zuerst selbst mit eigenen Ansätzen.
Zeigt Eure Versuche und schildert konkret, wo es scheitert.

Danke.


wild_and_cool hat folgendes geschrieben:
DATENBANK für Musterlösungen .... ... siehe auch: Formularium.org

Diese Links bieten Internetseiten und Online-Tools zu den ThemenDiese Links bieten Forumseiten zum ThemaPrüfungsordnung und AufgabenDiese Links bieten html-Codes für mathematische ZeichenDiese Links bieten die Möglichkeit Bilder/Grafiken hochzuladenHier findet ihr Informationen zu LaTexAnregungen, Wünsche und Kritik bitte hier hinterlassen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Math. Formeln im Forum, Moderatorenhinweise, Musterlösungen
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum