Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Reichen mir 3 Bewerbungen an Universitäten?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Reichen mir 3 Bewerbungen an Universitäten?
 
Autor Nachricht
Ens rationis ratiocinatum
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge: 192
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 16:51:32    Titel: Reichen mir 3 Bewerbungen an Universitäten?

Hey,
ich werde wohl ein normales Studium mit Kern- und Nebenfach beginnen. Ich hab nen Schnitt von 2.4 und bewerbe mich in Berlin, Bochum und Bonn jeweils für 2 Fächer mit örtlicher Zulassungsbeschränkung.
Ich mein bei der Humboldt-Uni sind die Chancen ja minimal, aber wie schätzt ihr meine Möglichkeiten ein, damit sicher einen Studienplatz zu bekommen?
Blacksun
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 16:58:21    Titel:

Kommt immer darauf an was genau du studieren möchtest. Was für einen Studiengang würdest du denn gerne an der Uni Bochum studieren? Ich frage deshalb, weil ich selbst dort an dieser Uni studiere.
Und warum sollten deine Chancen an der Humboldt Universität geringer sein als an anderen Unis?
Fumero
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 17:23:06    Titel:

Blacksun hat folgendes geschrieben:

Und warum sollten deine Chancen an der Humboldt Universität geringer sein als an anderen Unis?


Allein schon diese Frage Rolling Eyes

Nochmal zum Mitschreiben: Nach Castrop-Rauxel, Buxtehude, Bochum oder Chemnitz will eben kaum eine arme Sau, nach Berlin schon der eine und der andere auch noch. Wenn also zwei Leute die Wahl zwischen Berlin und Bochum haben, stehts 2:0. Rolling Eyes

Schau dir deine Fächer mit den N.C. Werten der vorhergehenden Semester an und betrachte deinen Schnitt in Relation dazu.
Blacksun
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 18:28:40    Titel:

Fumero hat folgendes geschrieben:
Blacksun hat folgendes geschrieben:

Und warum sollten deine Chancen an der Humboldt Universität geringer sein als an anderen Unis?


Allein schon diese Frage Rolling Eyes

Nochmal zum Mitschreiben: Nach Castrop-Rauxel, Buxtehude, Bochum oder Chemnitz will eben kaum eine arme Sau, nach Berlin schon der eine und der andere auch noch. Wenn also zwei Leute die Wahl zwischen Berlin und Bochum haben, stehts 2:0. Rolling Eyes

Schau dir deine Fächer mit den N.C. Werten der vorhergehenden Semester an und betrachte deinen Schnitt in Relation dazu.


Allein schon dein Kommentar Rolling Eyes Soll einer verstehen was bei dir so vorgeht...
Bei der Humboldt Uni musst du dich wie an jeder anderer Uni bewerben und glaubst du da bewerben sich nur welche mit einem 1,0 Durschnitt. Wo lebst du eigentlich?
Und natürlich bin ich mir im Klaren darüber das die NCs an der Humboldt ein wenig mehr schwanken als an der Uni Bochum aber dennoch sehe ich kein Problem sich mit einem 2,4 Abi sich an dieser Uni zu beweben.

Bsp.:

Physik lag bei 3,1
Biologie 2,0
VWL 2,1

und so weiter viele sind natürlich auch mit 1,1 - 1,9 aber dennoch sehe ich keinerlei Probleme sich dort zu bewerben. Probieren sollte man es dennoch, zumal es noch Wartesemester gibt. Und Nachrückverfahren bzw. Losverfahren wird es wohl auch dort geben.
Fumero
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 18:33:23    Titel:

Korrekte Rechtschreibung hat noch keinem geschadet, dessen Argumente ernst genommen werden sollen. Wink


Wenn sie nur einen Schnitt von 2,4 hat, fallen gelegentlich ungefähr 80% der beschränkten Fächer weg.
Blacksun
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.08.2005
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 19:41:38    Titel:

Fumero hat folgendes geschrieben:
Korrekte Rechtschreibung hat noch keinem geschadet, dessen Argumente ernst genommen werden sollen. Wink


Wenn sie nur einen Schnitt von 2,4 hat, fallen gelegentlich ungefähr 80% der beschränkten Fächer weg.


Ich hab irgendwie das Gefühl du streitest dich gerne. Wenn du Jemandem vorwerfen willst das er die korrekte Rechtschreibung nicht beherrscht, könnte ich dir auch vorwerfen das du wohl nicht die korrekten Umgangsformen beherrschst. Aber wenn du gerne polemisch werden möchtest, bitte. Tu dir keinen Zwang an... Laughing

Und zum eigentlichem Thema: Ich bin immer noch der Meinung, das man sich auch an Universitäten bewerben sollte an denen die Chancen eher gering sind genommen zu werden. Schaden kann es auf jeden Fall nicht.
Lilith05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 557
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 20:15:52    Titel:

Fumero hat folgendes geschrieben:
Allein schon diese Frage Rolling Eyes

Nochmal zum Mitschreiben: Nach Castrop-Rauxel, Buxtehude, Bochum oder Chemnitz will eben kaum eine arme Sau, nach Berlin schon der eine und der andere auch noch. Wenn also zwei Leute die Wahl zwischen Berlin und Bochum haben, stehts 2:0. Rolling Eyes

Nur zur Info, ich hab 1,4 im Abi und gehe freiwillig nach Bochum. So viel zu deiner höchst verlässlichen Statistik...

Zum Thema kann ich leider nichts sagen, jedenfalls nicht, ob das reicht, aber versuch es einfach - mehr als ein paar Minuten Zeit die für die Onlinebewerbung draufgehen kannst du wohl kaum verlieren Smile
Ich bewerbe mich auch bei 2 Unis, nur so zur Sicherheit Wink

lg, Lilith
Ens rationis ratiocinatum
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge: 192
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 20:19:38    Titel:

in Bochum: 1. Philosophie
2. Kultur/Individuum/Gesellschaft
übrigens bin ich ein er^^ hier hat wer "sie" geschrieben.
Lilith05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2008
Beiträge: 557
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 20:50:39    Titel:

Also in Philo dürftest du denke ich reinkommen - meistens werden in Bochum alle zugelassen, obwohl es ein NC-Fach ist (theoretisch). Von dem anderen Studiengang hab ich noch nie was gehört, kann also leider auch nichts dazu sagen.
Vielleicht treffen wir uns ja irgendwann mal in einer Philovorlesung Smile
Ens rationis ratiocinatum
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2008
Beiträge: 192
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 27 Jun 2008 - 23:28:09    Titel:

Klasse, wenn ich nach Bochum gehe, steht unser erstes date also schon:).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Reichen mir 3 Bewerbungen an Universitäten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum