Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Plan-ROI
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Plan-ROI
 
Autor Nachricht
burton_Ti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.01.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 29 Jun 2008 - 18:12:16    Titel: Plan-ROI

Hi!

Und zwar hab komme ich einfach nicht auf die Richtige Lösung bei folgendem Bsp (Beispiel 2 - Fly High GmBH):
http://portal.tugraz.at/pls/portal/docs/page/Files/i3730/files/Lehre/BWL/Pruefungsvorbereitung/Musterpruefungen/060302_BWL%20UE_ang.pdf

Das der Satz mit dem Lottogewinn und SPortwagen unerheblich ist, ist mir schon klar. Alle anderen Kennzahlen lassen sich ebenfalls leicht ermitteln.

Nur hab ich keinen Plan, wie ich auf den Plan-ROI komme, bzw. den Jahresüberschuss v. Steuern, denn ich ja dafür benötige???

Die notwendige Dividende sollte 38.350€ sein.
Bilanzgewinn 50.000€???

Wäre für Tipps dankbar.
I-user
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 1109
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2008 - 22:56:43    Titel:

Ich verstehe die Aufgabe nicht so richtig. Wie kommst du denn auf 38.350€ Dividende? Die 13% beziehen sich doch auf Jahresüberschuss, oder?
Stairway88
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 30 Jun 2008 - 23:32:21    Titel:

1.)

Hier fehlen doch Angaben oder ? Wo steht z.B. der Gewinn ? Und deine Berechnung mit den 13 % wäre bei 50,000 € Gewinn auch falsch. Das wären nämlich 6500 €.

2.)

Working Capital: 60.000 € ==> Zusammen mit der Liq. III betrachtet ein fast perfekter Wert.

3.)

Eigenkapitalanteil: 37 %
Sofern mit Deckungsgrad die Anlagendeckung gemeint ist:
Anlagendeckung I: 58 %
Anlagendeckung II: 107 %
Current Ratio: 113 %
Verschuldungsgrad: 170 %
I-user
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 1109
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2008 - 00:09:19    Titel:

Stairway88 hat folgendes geschrieben:
2.)

Working Capital: 60.000 €
Woher kommt das denn? Gehört das gesamte Umlaufvermögen zum working capital, auch wenn im UV Rohstoffe und/ oder längerfristige Forderungen enthalten sind?
Stairway88
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2008 - 00:24:54    Titel:

I-user hat folgendes geschrieben:
Stairway88 hat folgendes geschrieben:
2.)

Working Capital: 60.000 €
Woher kommt das denn? Gehört das gesamte Umlaufvermögen zum working capital, auch wenn im UV Rohstoffe und/ oder längerfristige Forderungen enthalten sind?


Laut Definition, ja:

Wikipedia sagt z.B.
Zitat:
Das Working Capital ist der Überschuss der kurzfristig (innerhalb eines Jahres) liquidierbaren Aktiva eines Unternehmens über die kurzfristigen Passiva.


Wobei man aber eben nie nur die Nackten Zahlen sehen darf sondern das immer auf die Unternehmen beziehen muss. Swatch hat z.B. eine zuhohe WC/Liq.III Quote was aber nicht schlimm ist, da man Vorräte aufgebaut hat aufgrund von Engpässen die nun beseitigt werden, oder Pfeiffer Vacuum die sehr viele liquiden Mittel haben, die nun aber in Aktienrückkäufe und Aquistionen gesteckt werden.

Zitat:
auch wenn im UV Rohstoffe und/ oder längerfristige Forderungen enthalten sind?


Vorräte können ja verkauft und Forderungen per Factoring zu Geld gemacht werden (im Extremfall).
burton_Ti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.01.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2008 - 12:31:44    Titel:

Die Dividende wird hier vom Stammkapital berechnet. Also die 295.000*0,13
(ist glaub ich eine Unart in unseren Übungen)

Punkt 2 und 3 waren mir klar. Danke.

zu:
Zitat:
Hier fehlen doch Angaben oder ? Wo steht z.B. der Gewinn ?


Der fehlende Gewinn ist mir eben unklar. Müsste sich irgendwie errechnen lassen?

Die 50.000 € sind es schon mal nicht, habe dafür einfach die Bilanzsumme am Ende minus der am Anfang gerechnet. (also 1.350Mio. - 1.300Mio)
I-user
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 1109
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2008 - 13:36:35    Titel:

Zitat:
Vorräte können ja verkauft und Forderungen per Factoring zu Geld gemacht werden (im Extremfall).
Ein Bürogebäude kann man innerhalb eines Jahres verkaufen. Finanzanlagevermögen noch schneller. Gehören diese Positionen dann auch zum Working Capital?
Stairway88
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2008 - 16:22:44    Titel:

Zitat:
Ein Bürogebäude kann man innerhalb eines Jahres verkaufen. Finanzanlagevermögen noch schneller. Gehören diese Positionen dann auch zum Working Capital?


Büroanlangen gehören zum Anlagevermögen, Finanzanlagen zum Umlaufvermögen.

Mach dir am besten die Begriffe auf englisch klar: current assets = Umlaufvermögen; current liabilities = kurzfristige Verbindlichkeiten

Das man über die Definitionen streiten kann und es daran auch Verbesserungen gibt, ist auch klar.
I-user
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.08.2007
Beiträge: 1109
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2008 - 17:03:48    Titel:

Finanzanlagen gehören zum Umlaufvermögen?
Im § 266 (2) A III steht was anderes... Confused
Stairway88
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2008
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: 01 Jul 2008 - 17:12:52    Titel:

I-user hat folgendes geschrieben:
Finanzanlagen gehören zum Umlaufvermögen?
Im § 266 (2) A III steht was anderes... Confused


Oh sekunde, da hatte ich mich vertan, ich meinte die Wertpapiere. Die Finanzanlagen sind natürlich im Anlagevermögen da hast recht.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Plan-ROI
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum