Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

freier fall - ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> freier fall - ableitung
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 17:35:49    Titel: freier fall - ableitung

Kann mir jemand bei der Aufgabe weiterhelfen?
Vielleicht ein kleiner Ansatz, damit ich weiterkomme?


Ein Turmspringer, der waagerecht abspringt, fällt- falls man den Luftwiderstand vernachlässigt- nach dem Weg-Zeit-Gesetz h(t)= 10-4,805t². Dabei gibt h die Höhe über dem Wasserspiegel in Metern und t die seit dem Absprung vergangene Zeit in Sekunden an.
a) Welche Geschwindigkeit hat er nach 0,5 Sekunden (1 Sekunde)?
b) Wie groß ist seine Geschwindigkeit beim Eintauchen ins Wasser?


Danke!
Ingobar
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.02.2005
Beiträge: 384

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 19:51:53    Titel:

h'(t) = 2*(-4,805)t = -9,61t = v(t)

v(0,5) = -9,61 * 0,5 = -4,805

Wasseroberfläche erreicht, wenn zurückgelegter Weg 10, da dann h(t) = 0.

10 = 4,805t² => t = 1,44

v(1,44) = -9,61 * 1,44 = 13,84

ingobar
Gast







BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 20:02:21    Titel:

Dankeschön! =D
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> freier fall - ableitung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum