Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

mal wieder Nullstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> mal wieder Nullstellen
 
Autor Nachricht
Eduard
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.03.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 17:44:24    Titel: mal wieder Nullstellen

bitte helft mir jungs ich kann die NST dieser aufgabe nicht berechnen
1/2x^3-1/2x^2+4x-4

helft mir die auszurechnen
Gast







BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 18:08:13    Titel:

1/2x^3-1/2x^2+4x-4 = 0

1/2x^3-1/2x^2+4x-4 = 1/2*[x^3-x^2+8x-8] = 1/2*[x^2*(x-1) + 8(x-1)] = 1/2*[(x^2 + 8)(x-1)]

(x^2 + 8)(x-1) = 0

x1 = 1
x2 = -wurzel(-8)
x2 = wurzel(-8)


http://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/polynome.htm
Gast







BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 18:11:34    Titel:

Sorry,
x1 = 1
x2 = - wurzel(-8) = - i*2*wurzel(2)
x3 = wurzel(-8) = i*2*wurzel(2)
TanjaJ
Gast






BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 18:12:48    Titel: Nullstellen

die antworten sind Nst1 = 0, Nst2 = 0,5, Nst3 = 0,5
Gruß TanjaJ
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 18:23:34    Titel: Re: Nullstellen

TanjaJ hat folgendes geschrieben:
die antworten sind Nst1 = 0, Nst2 = 0,5, Nst3 = 0,5
Gruß TanjaJ


Nee, nee, nee.

Die einzige reelle Nullstelle ist, wie bereits oben geschrieben

x = 1

Gruß
Andromeda
TanjaJ
Gast






BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 18:26:43    Titel: Nullstellen

Wie rechnet ihr denn?

Also die erste Nullstelle bekommt man durch ausklammern des ersten x, somit ergibt sich x = 0
die 2. und 3. durch die pq formel, und dadurch das sich ein Minus nicht wurzeln lässt erhält man 0,5 für beide.
ODER???
Was meint ihr???
michi1717
Gast






BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 18:35:26    Titel:

hmm,
ich hab
1
+Wurzel( -Cool
-Wurlel( -Cool

also, nur 1 is reel...


sollte eigentlich stimmen, wenn nich sagt mir bitte meinen fehler...

1 hab ich gesehen, und dann mit polynomdivision auf x^2+8

cYa michi
michi1717
Gast






BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 18:36:34    Titel:

sch...smileys

nja, soll
-wurzel aus -8
und
wurzel aus -8 heißen
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2005 - 18:40:32    Titel: Re: Nullstellen

TanjaJ hat folgendes geschrieben:
Wie rechnet ihr denn?

Also die erste Nullstelle bekommt man durch ausklammern des ersten x, somit ergibt sich x = 0
die 2. und 3. durch die pq formel, und dadurch das sich ein Minus nicht wurzeln lässt erhält man 0,5 für beide.
ODER???
Was meint ihr???


Und die 4 ohne x unterschlägst du einfach bei deinem Ausklammern???

Gruß
Andromeda
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> mal wieder Nullstellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum