Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Technisch Orientierte BWl in Stuttgart
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Technisch Orientierte BWl in Stuttgart
 
Autor Nachricht
Kypez
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2008 - 14:10:51    Titel: Technisch Orientierte BWl in Stuttgart

Leute ich versuche mich grade über T.o. BWL-Studiengang zu informieren und vielleicht sind hier ein öpaar nette Leute die diesen Studienfach haben oder enfach bescheidwissen Smile
Ist der Studiengang mit viel Physik verbunden? Es ist ja im prinzip BWl aber kann ihc den Fach anpacken obwohl ich eher nicht auf Physik stehe?
Alle Tipps und Antworten sind willkommen Smile
wasp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2008 - 15:46:28    Titel:

guck doch mal auf der Homepage der Hochschule in den Studienverlaufsplan. Wenn dort Fächer auftauchen, die zB aus einem Ingenieurstudium stammen, dann weißt du bescheid.

Denn irgendwas "technisches" muss ja dann bei der Technischen BWL mit drin sein.


oder noch besser: du suchst dir die Telefonnummer/email-adresse der Fachschaft raus und rufst mal an. das wird man in der Regel wunderbar beraten


Aber vielleicht ist hier doch jemand der das gleiche studiert und dir genaueres sagen kann.
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4451

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2008 - 15:49:33    Titel:

Du willst technische BWL studieren, obwohl du kein Interesse an Physik hast?

Was reizt dich denn an der Technik?
Kypez
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2008 - 17:09:04    Titel:

also ich würden ur gerne in stuttgart studieren. natürlich bewerbe ich mich bei paar anderen unis wo reine bwl angeboten wird.
in stutgart gibt es nur diesen einen studiengang nämlich, kein normales bwlfach.
ja an technik reizt mich halt nciht so viel.... nur an compoutertechnik aber das hat nicht viel mit der industrietechnik zu tun welche da einem beigbracht wird Smile
weiss halt nich ob ich das vchaffen werde... ich war nicht shclechtimm mathe lk und uahc im physik-gk in der schule... blos machte es nicht mehr so viel spaß iwann.....
werkstoffmechanik -> heißen 2 abschnitte bei den modulen (danke für den tipp wasp)
wasp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2008 - 17:54:04    Titel:

Werkstoffmechanik scheint aus dem Bereich Maschinenbau zu kommen. Hatte Werkstofftechnik noch nicht aber Mechanik, und Mechanik ist pure Physik.

Sind das die einzigen technischen Fächer?

Könnte auch sein, dass du dann die Mathevorlesungen der Ingenieure besuchst.

Ich frage micht gerade, wieso es Technische BWL und Wirtschaftsingenieurwesen gibt? Bieten die in Stuttgart denn Wirtschaftsingenieurwesen mit Maschinenbau/Elektrotechnik an? Vielleicht ist Technische BWL ja das Gleiche, heißt nur anders
Feneriumpower
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.06.2005
Beiträge: 524

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2008 - 17:58:56    Titel:

wasp hat folgendes geschrieben:
...
Ich frage micht gerade, wieso es Technische BWL und Wirtschaftsingenieurwesen gibt? Bieten die in Stuttgart denn Wirtschaftsingenieurwesen mit Maschinenbau/Elektrotechnik an? Vielleicht ist Technische BWL ja das Gleiche, heißt nur anders


Hmm, also vermutlich ist das dem Wirtschaftsingenieurwesen ähnlich. Aber dazu muss man noch sagen, dass es an der Uni Stuttgart noch den Studiengang "Technologiemanagement" gibt.
Und ich glaube T. o. BWL und Technologiemangement unterscheiden sich in der Menge des Wirtschaftslehrstoffes.
Technologiemanagement ist eher ingenieurwissenschaftlich. T. o. BWL eher wirtschaftswissenschaftlich.
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4451

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2008 - 19:14:04    Titel:

Wenn dich nichts an der Technik reizt, warum willst du dann technische BWL studieren?

Irgendwie stumpfsinnig, oder?

Mich reizt nichts an Fußball, aber ich spiele Leistungsfußball im Verein... Rolling Eyes
wasp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 13.01.2007
Beiträge: 2718

BeitragVerfasst am: 03 Jul 2008 - 21:22:49    Titel:

sm00ther hat folgendes geschrieben:

Mich reizt nichts an Fußball, aber ich spiele Leistungsfußball im Verein... Rolling Eyes



echt?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Technisch Orientierte BWl in Stuttgart
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum