Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bitte lesen_Bewerbung_Elektriker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bitte lesen_Bewerbung_Elektriker
 
Autor Nachricht
sille79
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.07.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2008 - 16:55:02    Titel: Bitte lesen_Bewerbung_Elektriker

Hallihallo Very Happy ,

was haltet ihr davon? Über konstruktive Kritik, Verbesserungsvorschläge und alles was uns halt so weiterbringt bin ich sehr dankbar!!!!!!!!!!! Wink

Musterbetrieb
Herr Hans Mustermann
Musterstraße 1
12345 Musterstadt


Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Elektroniker - Betriebstechnik zum 01.09.2009


Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse an Ihrem Unternehmen und dem Drang, meinen beruflichen Ehrgeiz zu verfolgen, bewerbe ich mich auf die bei der Arbeitsagentur Online ausgeschriebene Ausbildungsstelle. Für mich ist es besonders wichtig, mich im Berufsleben weiterzuentwickeln und einen gezielten Weg zu gehen. Den ersten Schritt kann ich erfolgreich in Zusammenarbeit mit Ihnen, Ihrem Unternehmen und einer Ausbildung in Ihrem Betrieb erreichen.

Da ich bereits ein Berufsfachschuljahr im Bereich Metalltechnik sowie ein Berufsgrundschuljahr im Bereich Metall- und Elektrotechnik absolviert habe, kann ich bereits diverse Grundkenntnisse vorweisen. Diese Umfassen z.B. Grundlagen zur Berechnung und Erstellung von Schaltkreisen oder Kenntnisse im Bereich Steuerungs- und Regeltechnik. Aufgrund meiner Neigung zu handwerklichen Tätigkeiten repariere und installiere ich, in meiner Freizeit, gerne kleinere elektronische Geräte oder kontrolliere diese auf ihre Funktionstüchtigkeit. Auch der Wechsel zwischen Innen- und Außendienst sowie der Kundenkontakt, welchen ich durch meine derzeitige Tätigkeit gewöhnt bin, stellt für mich eine positive Abwechslung dar.

Seit fast 2 Jahren arbeite ich in einem unbefristeten Vollzeitverhältnis bei Jack&Jones im Textileinzelhandel. Diese Chance nahm ich wahr, um die Wartezeit auf eine Ausbildung in einem handwerklichen Betrieb sinnvoll zu überbrücken. Und als Vater eines Sohnes sehe ich mich einfach in der Verpflichtung meine Familie bestmöglich zu unterstützen. Aber auch als fähiger und zuverlässiger Arbeitnehmer arbeite ich stets zur vollsten Zufriedenheit meiner Vorgesetzten. Wenn tatkräftiges Handeln gefragt ist, springe ich gerne ein. Meine Stärken sehe ich in meiner Lernbereitschaft, Belastbarkeit und meiner freundlichen Art, vor allem aber in meinem handwerklichen Geschick. So ist es mir möglich, mich fachlich auf dem Stand zu halten und somit neu erlernte Fähigkeiten bestmöglich anzuwenden.

Meine Bewerbung hat Ihr Interesse geweckt? Dann stehe ich Ihnen sehr gerne zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch zu Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,



Anlagen
eisbärin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2008
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2008 - 17:27:17    Titel: Re: Bitte lesen_Bewerbung_Elektriker

Den ersten Schritt kann ich erfolgreich in Zusammenarbeit mit Ihnen, Ihrem Unternehmen und einer Ausbildung in Ihrem Betrieb erreichen.

und als zweiten schritt verlässt du den betrieb wieder?hört sich an als würdest du nach der aubildung wieder abhauen und noch größeres machen wollen.

So ist es mir möglich, mich fachlich auf dem Stand zu halten und somit neu erlernte Fähigkeiten bestmöglich anzuwenden.

der satz macht eigentlich keinen sinn

Meine Bewerbung hat Ihr Interesse geweckt? Dann stehe ich Ihnen sehr gerne zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch zu Verfügung.
too much

Mit freundlichen Grüßen,
kein Komma!

sonst ganz gut würd ich sagen
eisbärin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2008
Beiträge: 223

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2008 - 17:38:28    Titel: Re: Bitte lesen_Bewerbung_Elektriker

oben kommt ja noch deine adresse und ort und datum. ist eh klar.

mit großem Interesse an Ihrem Unternehmen und dem Drang kein komma meinen beruflichen Ehrgeiz zu verfolgen kein komma bewerbe ich mich um eine Ausbildungstelle zum ... (Arbeitsagentur).Für mich ist es besonders wichtig, mich im Berufsleben weiterzuentwickeln und einen gezielten Weg zu gehen.

trägt eigentlich auch noch zu dick auf.
eine ausbildung zu machen mit beruflichen ehrgeiz zu verfolgen --> etwas übertrieben.
den zweiten satz wenn überhaupt weiter unten. vorerst bewirbst du dich erstmal um eine ausbildung. das du später diesen beruf beibehalten willst und durch mehr erfahrung noch besser werden willst ist ja eigentlich logisch.
gezielter weg ist eigentlich auch selbstverständlich. ist ja voraussetzung um die ausbildung durchzuziehen. wenn du es extra erwähnst, machst du damit den eindruck als wäre es etwas besonderes für dich.

Umfassen --> umfassen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bitte lesen_Bewerbung_Elektriker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum