Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

TU München - mehrfach Bewerbungen
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> TU München - mehrfach Bewerbungen
 
Autor Nachricht
TiMaThan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2008 - 19:25:19    Titel: TU München - mehrfach Bewerbungen

hallo liebe community,

also folgendes eher geringfügiges "Problem". Undzwar besteht an der TU München die Möglichkeit sich für verschiedene Studiengänge zu bewerben. Dieses Angebot habe ich auch wahrgenommen und mich einmal für Technologie- und Managmentorientierte BWL und zweitens für Mathematik mit Nebenfach Rechtswissenschaft beworben.
Soo jetzt komm ich mal so langsam aufn Punkt, undzwar folgendes:
Für Mathe wurde ich sofort zugelassen, hierfür benötigte man "nur" 80 Punkte. Bei TuM-BWL hätte ich allerdings 90 Punkte benötigt, um direkt zugelassen zu werden, was ich nicht erreicht habe. Nun wird man zu einem Auswahlgespräch eingeladen und muss hierbei seine Eignung "beweisen". Natürlich kann ich jetzt noch nicht voraussagen, ob ich wirklich zugelassen werde, bzw. nach deren Kriterien für den Studiengang "geeignet" bin. Und hier liegt das Dilemma, denn ich muss binnen 14 Tagen den anderen Studiengang annehmen, ansonsten wars das damit =) Allerdings ist dieses Auswahlgespräch erst am Ende des Monats.
Besteht nun die Möglichkeit, dass ich den Studiengang Mathematik mit NF Wirtschaftswissenschaften annehme, um dann eventuel (falls ich das Auswahlgespräch positiv gestalten sollte) noch zu TuM-BWL zu wechseln.
Ich habe mal gehört, dass das theoretisch möglich sein soll, allerdings bin ich mir nicht sicher und hoffe, dass ihr mir da weiterhelfen könnt'. Wie gesagt: TuM-BWL wäre der bevorzugte Studiengang Wink

Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten und entschuldige mich für das relativ lange Posting.

Grüße Tim
Loserbernd
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.06.2008
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 07 Jul 2008 - 21:02:32    Titel:

Kann man sich bei der TU München auch mehrfach für einen zulassungsfreien Studiengang bewerben und kurz vor Beginn noch wechseln?
TiMaThan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2008 - 14:11:04    Titel:

weiß keiner was konkretes?
Chrisu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.01.2008
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2008 - 14:44:01    Titel:

Nein es ist an der TU folgendermaßen:
Man kann sich pro Semester für 1 zulassungsfreies Fach bewerben und für 1 zulassungsbeschränktes bzw. 1 Fach mit der genannten Eignungsfeststellungsprüfung.

2 Bewerbungen für zulassungsbeschränkte Fächer bzw zulassungsfreie Fächer sind meines Wissens nach nicht möglich. Dann wird die später eintreffende Bewerbung nicht gewertet.

War zumindest im letzten Wintersemester so, da ich ein ähnliches Problem hatte und mich da dann etwas genauer erkundigte beim Studienamt der TU
TiMaThan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2008 - 15:18:22    Titel:

hm, das überrascht mich jetzt doch etwas. Weil ich hab mich ja schon für 2 Fächer beworben und das ging bis dato einwandfrei. Und auch beim Onlineportal von der TU sind beide Bewerbungen gelistet.
Aber letztes Jahr lief das ganze noch nicht über Onlinebewerbung, oder?
Loserbernd
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.06.2008
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2008 - 15:34:44    Titel:

Also auf der Homepage steht, dass man sich merfach bewerben kann.

Fragt sich nur in welcher Kombination, ob man sich für 2 zulassungsfreie Studiengänge bewerben kann und bis kurz vor der endgültigen Einschreibung dann entscheiden kann.
TiMaThan
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2008
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2008 - 15:37:33    Titel:

Hm. Ich weiß nicht. So wie ich das bisher gesehen habe, sind fast alle Studiengänge an der TU zulassungsbeschränkt. Ausnahme ist da noch Informations und Elektrotechnik, das ist zulassungsfrei.
Ich werd da morgen einfach mal anrufen. Mehrfach Bewerbungen, auch für zulassungsbeschränkte Fächer, sind auf jeden Fall möglich!
Loserbernd
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.06.2008
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2008 - 15:55:38    Titel:

Ich habe heute versucht das Immatrikulationsamt anzurufen...war niemand erreicherbar.

Achja.

Ist Physik nicht auch zulassungsfrei?

So steht es zumindest noch auf der Seite.....
karl.c
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2008 - 16:10:29    Titel:

Mathematik mit Nebenfach Rechtswissenschaften? Legst du es unbedingt auf Arbeitslosigkeit an?
TUM-BWL ist nicht das gelbe vom EI (sehr viele Lehrstühle haben mit Agrarwirtschaft zu tun - da kann man ja besser Bauer werden).
Nimm ne andere Uni...
maverick007
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 08 Jul 2008 - 16:23:19    Titel:

Zitat:
nd hier liegt das Dilemma, denn ich muss binnen 14 Tagen den anderen Studiengang annehmen, ansonsten wars das damit =) Allerdings ist dieses Auswahlgespräch erst am Ende des Monats.


schreib denen ne Mail oder ruf an, die verlängern dir die Frist auf jeden FAll!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> TU München - mehrfach Bewerbungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum