Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Für mich hört sich der Satz krumm an ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Für mich hört sich der Satz krumm an ?
 
Autor Nachricht
silberheim
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.06.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2008 - 12:06:34    Titel: Für mich hört sich der Satz krumm an ?

Bitte geben sie diese Nummer in allen an uns gerichteten Schreiben an.

Kann mir jemand sagen, ob es richtig, ob es egal ist oder doch anders heißen müsste ?

MfG

Silberheim
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2008 - 12:59:50    Titel:

Der Satz ist richtig, auch wenn er sich vielleicht "krumm" anhört.
Illuminated Beast
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 48
Wohnort: in einer Höhle

BeitragVerfasst am: 10 Jul 2008 - 13:26:58    Titel:

Ja, der Satz ist völlig in Ordnung.

Schreibe das "s" in Sie aber bitte noch groß.

LG Illu
Melishe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 277

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2008 - 04:41:41    Titel:

Die Formulierung ist an sich schon korrekt, allerdings ist es üblicher, die Nummer genauer zu bestimmen:
Rechnungsnummer, Referenznummer, Polizzennummer etc.

lg
Melishe
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2008 - 05:22:23    Titel:

Die Nummer ist durch den Demonstrativartikel genauer bestimmt.
Melishe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.05.2008
Beiträge: 277

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2008 - 21:19:19    Titel:

Ja, ich weiß schon, dass sie durch das Demonstrativpronomen genauer bestimmt ist.

Es ist allerdings ein Satz, den man mit "Bürokratendeutsch" in Verbindung bringt, meist werden in solchen Fällen eben Komposita gewählt.

lg
Melishe
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 11 Jul 2008 - 23:02:03    Titel:

... welches sicher vorher bereits in Form eines Kompositums aufgetaucht ist, sonst gäbe es keinen Demonstrativartikel. In diesem Fall ist es auch im Beamtendeutsch sinnos, das Kompositum zu wiederholen.

Gruß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Für mich hört sich der Satz krumm an ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum