Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Für die Ferien: Wiederholen oder Vorlernen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Für die Ferien: Wiederholen oder Vorlernen?
 
Autor Nachricht
DeViaje
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.06.2008
Beiträge: 42
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2008 - 17:31:19    Titel: Für die Ferien: Wiederholen oder Vorlernen?

Was ist sinnvoller? Also wiederholen könnte schon sinnvollsein, hab aber unter anderm sachenrecht und kreditsicherungsrecht dieses sem nicht gehört und könnte da sebenso quasi nachholen oder schon für verwr bt und prozessrecht vorlernen, da ich da wohl meinen letzten schein machen muss.

mfg
Schwarze Strümpfe
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 2082

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2008 - 19:24:05    Titel:

Wie wär's mit Urlaub?
DeViaje
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.06.2008
Beiträge: 42
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2008 - 19:36:02    Titel:

doch nicht 3 monate lang...
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 20 Jul 2008 - 21:10:26    Titel:

Sachenrecht ist jedenfalls extrem wichtig - lernen musst du das auf jeden Fall, und zwar gründlich.
Ob du das nun aber in den Ferien tust oder im nächsten Semester eine Vorlesung dazu besuchst, liegt bei dir.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Für die Ferien: Wiederholen oder Vorlernen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum