Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wechselstromschalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Wechselstromschalter
 
Autor Nachricht
abendsonne
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2008 - 00:43:13    Titel: Wechselstromschalter

Hallo Leutz ,

vielleicht kann jmd mir helfen.

wie kann man eine Ansteuerschaltung entwerfen, damit können Induktivitäten und Kapazitäten zu beliebigen Zeitpunkten einschaltet und ausschaltet werden?

gruß

Klaus


ps: einige Ergänzung zu dieser Frage

Es sollen passive und aktive Lasten zu beliebigen einstellbaren Zeitpunkten ein- und ausgeschaltet werden. Dafür ist der Leistungshalbleiter auszulegen und zu dimensionieren. Die notwendige Ansteuerschaltung muss für den gewählten Halbleiterschalter entworfen und aufgebaut werden. Mit einer zu entwickelnden Steuerschaltung muss der wählbare Einschalt- und Ausschaltzeitpunkt ermöglicht werden.
Letztendlich sollen mit geeigneten Messschaltungen der Strom und die Spannungen an der Last ausgegeben werden.
Die Anwendungen sind:
- Einschalten eines Transformators zu wählbaren Zeitpunkten
- Ein- und Ausschalten von Induktivitäten und Kapazitäten zu beliebigen Zeitpunkten
- Ein- und Ausschalten von Einphasenmotoren zu beliebigen Zeitpunkten


Zuletzt bearbeitet von abendsonne am 21 Jul 2008 - 14:49:57, insgesamt 2-mal bearbeitet
Martin67
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.12.2006
Beiträge: 1389

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2008 - 06:47:35    Titel:

Hallo abendsonne,

Deine Frage ist etwas ungenau, du solltest etwas präziser beschreiben, was Du genau willst.

So wie Du es beschreibst, kann es auch mit einem Schalter bewerkstelligt werden. Einschalten und Ausschalten, wann man will.
klodeckel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.10.2006
Beiträge: 115
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2008 - 07:31:50    Titel:

Ich denke, ich weiß was er will.

Mit sog. GTO, also abschaltbaren Thyristoren geht sowas, oder aber der gebräuchliche Weg mit EINEM Mosfet.

Dazu stellst Du Dir mal vor, daß eine Wechselspannungsquelle auf eine Gleichrichterbrücke geht. Hinter dieser Brücke hätte man eine pulsierende Gleichspannung. Trenne jetzt im Geiste die obere Zuleitung der Wechselspannung auf, und schließe den Wechselspannungsverbraucher dort an. Wenn Du jetzt die Gleichrichterbrücke an ihren Plus/Minus- Anschlüssen verbindest wird durch den Verbraucher ein Wechselstrom, aber durch die Kurschlußverbindung ein pulsierender Gleichstrom fließen.

Statt der Kurzschlußverbindung kann jetzt ein geeigneter Transistor eingesetzt werden, den man beliebig steuern kann.

Trivial ist das dennoch nicht, da bei kapazitiver Last Spitzenströme, und bei induktiver Last Induktuktionsspannungen abgefangen werden müssen.

Vllt. kann ich später mal ne Skizze machen, habe das Tablet schon verpackt.

Ich hoffe es wurde trotzdem verständlich.

guude

ts
Martin67
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.12.2006
Beiträge: 1389

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2008 - 07:55:09    Titel:

Ja guude,

das könnte er gemeint haben!
abendsonne
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.07.2008
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2008 - 14:55:24    Titel:

Vielen Danke für die Antwort martin67 und klodeckel, ich habe nun die Ergänzung beigefügt.

Die eingespeiste Wechselspannung beträgt 500V. Der spitzestrom beträgt 100A. und der Dauerstrom beträgt 10A.


Zuletzt bearbeitet von abendsonne am 21 Jul 2008 - 17:38:58, insgesamt einmal bearbeitet
Martin67
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 16.12.2006
Beiträge: 1389

BeitragVerfasst am: 21 Jul 2008 - 17:19:42    Titel:

Hallo,

das große Vorbild, sind hier sogenannte Solid-State-Relais!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Wechselstromschalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum