Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Rechtsmangel vs. Sachmangel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Rechtsmangel vs. Sachmangel
 
Autor Nachricht
abitur
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2007
Beiträge: 331
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2008 - 13:59:17    Titel: Rechtsmangel vs. Sachmangel

Hi, wollte mal fragen, worin genau der Unterschied zwischem einem rechtsmangel und einem Sachmangel besteht. habe durch googeln nur herrausgefunden dass es schwer ist, diese beiden begriffe voneinander abzugrenzen.
Aber irgendeinen unterschied gibt es doch bestimmt, oder?
Schreibgeil
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2004
Beiträge: 230
Wohnort: Frankfurt(Oder)

BeitragVerfasst am: 22 Jul 2008 - 14:31:39    Titel:

In der Praxis wird zu 98% ein Sachmangel vorliegen, außerdem kommt es seit der Schuldrechtsreform auf die Unterscheidung nur noch aus dogmatischen Gründen an, da beide Arten des Mangels durch den Reformgesetzgeber gleichgestellt wurden. Zuvor gab es andere Verjährungsfristen (Sachmangel - 6Monate; Rechtsmangel - 30 Jahre) etc.

Typische Fälle des Rechtsmangels sind, bestehendes dingliches Recht eines Dritten, § 566 etc.

Die meisten Fälle werden also recht einfach der einen oder der anderen Mangelart zuzuordnen sein. Abgrenzungsprobleme gab (gibt) es vor allem im Bereich öffentlich-rechtlicher Nutzungsbeschränkungen.

Wenn Du mehr erfahren willst lies im Kommentar unter § 434 BGB weitere Einzelheiten nach.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Rechtsmangel vs. Sachmangel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum