Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

diebstahl was hat man in der hand ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> diebstahl was hat man in der hand ?
 
Autor Nachricht
ric333
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.07.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2008 - 16:18:23    Titel: diebstahl was hat man in der hand ?

meinen kumpels wurde nach einer party geld aus einem bauwagen geklaut. es war an dem anbend einer mit einem cowboy-hut da. nachts hat einer von der straße aus erkennen können das im bauwagen jemand mit einem hut ist obwohl die party rum war. können die veranstalter diese person anzeigen wenn sie nur einen zeugen haben, der nur ein kleidungsstück erkennen konnte ? wenn ja können sie irgendwie beweisen wie viel geld da drinn war ? oder haben sie so gut wie nix in der hand ?
DennisK.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.07.2008
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2008 - 17:13:48    Titel:

eigentlich sollte hier keine Rechtsberatung sein - siehe den dazugehörigen Sticky. Dir sollte daher klar sein, dass keine der Antworten, die du hier erhalten wirst, auch nur annähernd verbindlich sind. Ich kann dir nur meine Meinung sagen Wink

Und die lautet, ganz kurz gefasst:
Es geht hier um's Strafrecht. Im Zweifel für den Angeklagten. Und Zweifel sehe ich hier zur Genüge.
Rhyeira
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 18.03.2008
Beiträge: 3012

BeitragVerfasst am: 23 Jul 2008 - 17:59:01    Titel:

Also, anzeigen kannst du, wen und was immer du lustig bist - nur herauskommen dürfte dabei reichlich wenig.

Wahrscheinlich wird sich überhaupt nichts beweisen lassen: nicht, dass die Person mit Hut, die der Zeuge gesehen hat, wirklich der Typ war, der auf eurer Party war; nicht, dass diese Person im Bauwagen irgendwas hat mitgehen lassen; vielleicht nicht mal, dass überhaupt Geld weggekommen ist. Das alles könnt ihr zwar behaupten, aber wenn es dafür keinerlei Beweise gibt, wird das Ganze nie und nimmer in einer Verurteilung enden.

Wenn ihr außer der Aussage des Zeugen, eine Person mit Hut im Bauwagen gesehen zu haben, keinerlei Beweise habt, lasst es besser auf sich beruhen und lasst beim nächsten Mal euer Geld nicht wieder herumliegen.
Aber wie gesagt, Anzeige zu erstatten ist euch natürlich ungenommen, nur dass es was bringt, ist unwahrscheinlich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> diebstahl was hat man in der hand ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum