Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Masterarbeit - Copyright?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Masterarbeit - Copyright?
 
Autor Nachricht
kautz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2008 - 15:17:24    Titel: Masterarbeit - Copyright?

Hallo,
ich habe in einer Firma meine Masterarbeit geschrieben. Ich bin Informatiker und habe eine Software mit dieser Masterarbeit entwickelt. Die Firma hat mir weder Geld noch Anerkennung für die Arbeit gegeben. Ich habe jetzt aber diese Arbeit verteidigt und mit "sehr gut" bestanden.
Das sieht die Firma jedoch etwas anders, da ein par Sachen in der Software nicht funktionierten (Das ist aber kein Gegenstand einer Masterarbeit, sondern muss in einer Qualitätssicherung oder Weiterentwicklung beseitigt werden).
Meine Aufgabe war lediglich der Prototyp von vorn herein.

Meine Frage:
Hat die Firma ein Recht auf die Software, auch wenn sie mir kein Geld bietet?
Mein Prof. meinte, dass ohne Geld die Software mein geistiges Eigentum ist.

Was meint ihr dazu?
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2008 - 15:44:23    Titel:

Geh zum Fachanwalt für Urheberrecht
Schreibgeil
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2004
Beiträge: 230
Wohnort: Frankfurt(Oder)

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2008 - 16:17:59    Titel:

Rechtsberatung ist hier leider nicht erlaubt, deswegen empfehle ich Dir ein auf Geistiges Eigentum spezialisierten Anwalt aufzusuchen.

z.B.: http://www.wablat.com/

zu dem geh ich immer, meine Patente und Gebrauchsmuster anmelden.

In Deinem Fall wird mit entscheidend sein, wie der Vertrag mit der Firma lautete. Insbesondere, ob Du die Software innerhalb des Praktikums für sie erstellen solltest. Fehlt eine entsprechende Regelung, wird das geistige Eigentum an der Software bei Dir liegen.
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2008 - 16:33:12    Titel:

Der Schöpfer ist und bleibt immer der Urheber, auch in Arbeits- und Dienstverhältnissen. Diese vertraglichen Verhältnisse können aber vorsehen, dass dem Arbeitgeber oder Dienstherrn an dem hergestellten Werk (u.U. auch ausschließliche) Nutzungsrechte eingeräumt werden müssen. Es hilft hier also zunächst einmal nur der Blick in den Arbeits- oder Dienstvertrag, im Zweifels- oder Streitfalle natürlich zusammen mit einem Anwalt. Bei Verträgen mit Programmierern, Künstlern, Autoren und dergleichen sind das die zentralen Klauseln im Arbeitsvertrag, die man immer besonders kritisch begutachten und bei Unklarheiten auch unbedingt anwaltlich prüfen lassen sollte.

Ein Copyright gibt es in Deutschland nicht, das ist ein Begriff aus dem anglo-amerikanischen Recht.
kautz
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 28 Jul 2008 - 16:48:17    Titel:

Danke, für die schnellen Antworten. Soweit ich es herauslesen kann, ist im Vertrag nichts dergleichen erwähnt. Es ist auch kein komplizierter Vertag sondern nur 2 Seiten.

Naja ich möchte erstmal keinen großen Streß und werde wohl bei evtl. einer Klage nachgeben.
Traurig jedoch, dass eine Firma jedoch so sehr sparen muss.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Masterarbeit - Copyright?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum