Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wi.-Ing. Aussichten 3-4 Jahre?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Wi.-Ing. Aussichten 3-4 Jahre?
 
Autor Nachricht
Bill De Rahmen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.04.2008
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2008 - 22:28:22    Titel:

Moin, Moin!

Das Zitat aus der Zeit scheint mir etwas aus dem Zusammenhang gerissen zu sein. 14.000 Was? Die Aussage "2014 suchen mehr als 8.000 einen Job." ist zweideutig; entweder haben es 8.000 Ingenieure schwer, einen Arbeitsplatz zu finden, oder es befinden sich zu diesem Zeitpunkt einfach nur 8.000 backfrische Ingnieure auf dem Arbeitsmarkt die sich nach einer Beschäftigung umschauen.

Vielleicht stehe ich gerade auch nur auf dem Schlauch, korrigiert mich bitte, falls Bedarf bestehen sollte.

Ansonsten kann man eigentlich nur wiederholen, was bereits gesagt wurde: Man müsste schon Wahrsager sein um deine Frage bezüglich der Jobaussichten in 3-4 Jahren beantworten zu können.

Grüße
Julchen87
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2008 - 22:31:45    Titel:

Übersättigung? Wohl kaum wenn pro Jahr über 10 000 Ingenieure gesucht werden (habs vor kurzem noch gelesen)! Aber du scheinst mir ja auch so ein karrieregeiles Vögelchen zu sein, oder täusch ich mich? Scheint irgendwie so! Studier nach deinen Interessen, wenns sich mit guten Jobaussichten vereinigen lässt, ist doch top, aber allein das reicht nicht!
Bill De Rahmen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.04.2008
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 02 Aug 2008 - 22:33:05    Titel:

Foxxx hat folgendes geschrieben:
das würde ja bedeuten dass das schon auf eine übersättigung hinweist ? kp


Wenn die Aussage von Julchen87 zutreffend sein sollte, bedeutet das garnichts. Im Jahre 2014 wird es vorraussichtlich 8.000 Absolventen geben, fertig. Wieso sollte dies auf eine Übersättigung hindeuten?
Foxxx
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.11.2006
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 03 Aug 2008 - 14:33:48    Titel:

also, wenn aktuell (hochkonjunktur) 14000 Wirtschaftsingenieure gesucht werden (was ja nicht bedeutet das jedes jahr nochmal 14000 dazu kommen) wäre die nachfrage mit einem jährlichen abgänger volumen von 8k schnell gesättigt..

ja julchen du hast recht ich bin sowas von karrieregeil, nur wer ist das nicht`? Das mit 3-4 Jahren trifft ja auch nur zu, wenn ich niergends zu einem masterstudiengang zugelassen werde, oder schon vorher geext wurde..

jetzt geh ich ersmal schaffen, so ein richtigen scheißjob -massenproduktion-, nicht des geldes wegen, sondern um wieder so einen richtigen kick zu bekommen mehr erreichen zu wollen ..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Wi.-Ing. Aussichten 3-4 Jahre?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum