Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

gezingte Münze
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> gezingte Münze
 
Autor Nachricht
Suelo1985
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 11:46:00    Titel: gezingte Münze

Eine gezinkte Münze zeigt in 70% aller Fälle Kopf.
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei 50 Würfen
a)mehr als 35 mal
b) mindestnes 40 mal
c)höchstens 25 mal
d) weniger als 30 mal
e) genau 35 mal
Kopf fällt????


wie reche ich das genau aus
Faulus
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 12:17:30    Titel:

(0,3+0,7)^50

Dieser Term beschreibt alle Ereignisse, die eintreffen können...

z.B. fuer a)
Summe von k = 36 bis 50 von [ (50 über k)*0,3^(50-k)*0,7^k = 44,68%

cu...
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 12:20:07    Titel:

Faulus hat folgendes geschrieben:
(0,3+0,7)^50

Dieser Term beschreibt alle Ereignisse, die eintreffen können...



Wie das?

(0,3+0,7)^50 = 1^50 = 1

Gruß
Andromeda
Suelo1985
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 12:20:37    Titel:

das ergebniss ist richtig aber das ging doch irgend wie auch so:
P=07(x>35)
.....
Faulus
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 12:29:31    Titel:

@Andromeda....
alle Ereignisse die Eintreffen können werden addiert und ergeben somit 1 .p

kp wie das anders geht, ist scho nen bissl her. sry

cu...
Gast







BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 12:33:17    Titel:

Habe dieses Gefunde aber die Ergebniss konmmen falsch raus!!!!
kann das jemand vieeleicht verbessern

X=Anzahl der "Köpfe"
X ist b50;0,7-verteilt.
Gesucht ist
a) P(X>35)=1-P(X£34)
b) P(X³40=1-P(X£39)
c) P(X£25)
d) P(X<30)=P(X£29)
e) P(X=35)=P(X£35)-P(X£34)
Alles weitere ergibt sich durch Nachschlagen in der Tabelle, die ich zur Zeit nicht greifbar habe.


danke
Faulus
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 12:37:11    Titel:

http://de.wikipedia.org/wiki/Binomialverteilung

Very Happy
suelo1985
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 12:41:44    Titel:

danke für den link, aber irgend wie hilft er mir nicht!!
weil wir mussten irgend wie immer in der kumulierten Binominalverteilungs tabelle nach schauen
Faulus
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 12:43:07    Titel:

hmm kp...

ne tabelle kann ich dir nicht geben, aber selbst rechnen ist der mann ,p
Gast







BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 12:47:13    Titel:

Tabell hab ich doch selber ist in jeden Mathe Buch, keine Ahnung wie man das Aufschrieb.
a) P(X>35)=1-P(X£34)
b) P(X³40=1-P(X£39)
c) P(X£25)
d) P(X<30)=P(X£29)
e) P(X=35)=P(X£35)-P(X£34)

wir haben das genauso gemacht aber das ist Falsch wie es oben steht
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> gezingte Münze
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum