Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kreisberechnung-Koordinatenbestimmung-Zug fahren auf Umfang
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kreisberechnung-Koordinatenbestimmung-Zug fahren auf Umfang
 
Autor Nachricht
Stiffmaster
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 13:03:34    Titel: Kreisberechnung-Koordinatenbestimmung-Zug fahren auf Umfang

Hi ,

ich habe folgendes Problem:

Ein Kreis liegt im KOS, sein tiefster Punkt ist in (0/0).
Der Umfang betraegt 31,5 km (Zugstrecke)

Nun soll ein Zug mit 400 km/h auf dem Kreisumfang fahren für eine bestimmte Zeit t.

Es soll ermittelt werden, wenn der Zug zB 5 Minuten fährt auf welchen Koordinaten im KOS er sich befindet.

Hat jemand eine Idee wie die Formel dafür aussehen könnte??
Ich bin völlig ratlos

Gruß Stiffmaster
gobikego
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.04.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 14:42:43    Titel: Re: Kreisberechnung-Koordinatenbestimmung-Zug fahren auf Umf

Möchte Aufgabe gerne lösen aber was bedeutet KOS?
DMoshage
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 15:03:43    Titel:

Hallo Stiffmaster,

Nimm die normale Kreisgleichung.

xi = xm + cos(w)
yi = ym + sin(w)

jetzt musst du nur noch eine Funktion w(t) bauen, so dass der Winkel in Abhängigkeit der Zeit die richtige Bogenlänge ergibt.

Kleiner Dreisatz 400 km/h / x = 31,5km / 360° => x = 400km/h * 360" / 31,5 km oder 400 km/h * 2Pi/31,5 = 79,8 1/h.

w(t)= 79,8[1/h] * t [h]

Kleiner Test. Bei 1 h muss die Bogenlänge = 400 km/h sein. Also Bogenlänge = w(t) * R mit R = 5,01 km
w(1)*R = 399,8 km
Abweichung ergibt sich aus der Rundung.

Gruß
Dirk
Stiffmaster
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 16:10:17    Titel: Antwort@Dirk

Hi Dirk,

ja ok, die Gleichungen versteh ich einigermaßen, aber was genau ist xi, yi und xm, ym in deinem Beispiel?

Gruß Stiffmaster
Stiffmaster
Gast






BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 16:13:33    Titel: Antwort@DMoshage

KOS bedeutet Koordinatensystem.
Vielleicht kannst du auch noch eine Lösung anbieten, wäre super nett,

Stiffmaster
DMoshage
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2005 - 16:21:27    Titel:

Xm, Ym sind die Koordinaten des Kreismittelpunktes. Da dein Kreis als untersten Punkt P(0/0) hat ist dein Mittelpunkt (0,R). Also Xm = 0 und Ym = R.

Xi und Yi sind die Koordinaten eines Kreispunktes.

Man kann sie in diesem Fall auch besser mit
X(t) = xm + cos(w(t)) und
Y(t) = ym + sin(w(t))

bezeichnen.

Gruß
Dirk
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Kreisberechnung-Koordinatenbestimmung-Zug fahren auf Umfang
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum