Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Satzgliederbestimmung / Aktiv-Passiv
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Satzgliederbestimmung / Aktiv-Passiv
 
Autor Nachricht
Mirey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2008 - 13:12:41    Titel: Satzgliederbestimmung / Aktiv-Passiv

Hallo zusammen,

ich arbeite derzeit an meiner Hausarbeit zum Thema Syntax im Sprachwandel. Ich muss dabei verschiedene Textpassagen zweier Autoren vergleichen und deren Unterschiede bestimmen. Dabei stoße ich auf einige Probleme und ich wäre Euch wirklich dankbar, wenn Ihr mir etwas auf die Sprünge helfen würdet. Ich weiß, dass das zum Teil sehr schwierig zu bestimmende Satzteile sind, aber ich hoffe mal, dass der ein oder andere vielleicht eine Idee hat.

Im Folgenden liste ich einfach mal die Passagen, die mir Probleme bereiten auf, mit meinem Lösungsvorschlag:
------------------------------------------
Als erstes habe ich ein generelles Problem:

Bsp.: Hans hat ein Haus und einen Garten.

Hans hat ein Haus ist ja der Hauptsatz. Wie nennt man denn „einen Garten“? Das ist ja kein vollwertiger Nebensatz oder?
------------------------------------------
Aktiv/Passiv:

Musste erreicht werden -> Aktiv? Und welche Zeit ist das?
Er würde erreichen -> Passiv? Und welche Zeit?

Hatte stattgefunden -> Aktiv?
Musste gekommen sein -> Aktiv?

Würde gemacht haben -> Aktiv?
Wären gebracht worden -> Passiv?

-------------------------------------------
Satzglieder bestimmen:

„… in der Nähe des Nachtgestirns, von dem sie nur noch ein paar Stunden trennten, einem geheimnisvollen Einfluss des Mondes, der auf ihr Nervensystem wirkte….“

In der Nähe des Nachtgestirns -> Dativobjekt mit Lokalbestimmung?
Geheimnisvollen Einfluss des Mondes -> Dativobjekt?


„… schrie Barbicane in der gleichen Lautstärke zurück…“

in der gleichen Lautstärke -> Akkusativobjekt oder Modalbestimmung?


„…Während dieser Maßnahmen überkam aber Barbicane die Empfindung, dass…“

Während dieser Maßnahme -> Akkusativobjekt oder Temporalbestimmung?


„…Doch während sie damit beschäftigt waren…“

damit -> Kausalbestimmung?


„..:Der Mond, auf dessen Oberfläche die Dinge sechsmal weniger schwer sind…“

schwer sind -> ???


„…Der Mond, auf dessen Oberfläche die Gegenstände weniger wiegen…“

weniger wiegen -> ???


„…Der Blick wandte sich unwillkürlich ab, geblendet als wenn er sich….“

geblendet -> Partizip Perfekt als Einleitung vom Nebensatz?


Ganz so, wie es sich auf der Erde verhalten hat…“

Ganz so -> Hauptsatz? Ellipse?


Den Weibern die rechtsseitige, den Männern die linksseitige Hälfte“

„den Weibern die rechtsseitige -> normaler Nebensatz? Oder ist es ein zweiter Hauptsatz, der sich das Subjekt mit dem anderen Hauptsatz teilt?

---------------------------------------


Ich weiß, es ist ne Menge, aber auch für einzelne Hinweise, Tipps oder Ideen wäre ich unheimlich dankbar!

Viele Grüße,

Mirey
Mirey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2008 - 19:44:04    Titel:

Hat nicht jemand wenigstens zu einer der oben aufgelisteten Dinge eine Idee? Wäre wirklich wichtig und sehr nett von Euch Very Happy

LG!
Mirey
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2008 - 21:09:56    Titel:

Hallo Mirey,

Musste erreicht werden - > Passiv, Präteritum
Er würde erreichen-> Aktiv, Konjunktiv, Präteritum
Hatte stattgefunden->Aktiv, Indikativ Plusquamperfekt
Musste gekommen sein->Aktiv,
Würde gemacht haben->Aktiv, Konjunktiv Plusquamperfekt
Wären gebracht worden->Passiv, Konjunktiv Plusquamperfekt


einem geheimnisvollen Einfluss des Mondes-> Attribut zu Nachtgestirn

in der gleichen Lautstärke->Modalbestimmung

Während dieser Maßnahmen-> Temporalbestimmung

schwer sind / wiegen -> Prädikat

Ich hoffe, es hilft dir ein klein wenig weiter.

Bellis
Mirey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2008 - 22:12:13    Titel:

Hallo Bellis,

vielen Dank für Deine Hilfe! Du hast mir schon ein ganzes Stück weitergeholfen!

Eine kleine Frage hätte ich aber noch bezüglich "schwer sind" und "wiegen": Ist das beides Aktiv? Oder ist "schwer sind" Passiv?

Lieben Dank & Gruß

Mirey
Bellis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2008
Beiträge: 1545
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2008 - 22:46:58    Titel:

beides Aktiv

etwas ist schwer ( schwer ist ein Adjektiv, kann also niemals Passiv sein)

Man bildet das Passiv mit einer Form von sein plus 2. Partizip

Ich rufe>> ich werde gerufen
Ich schreibe den Brief>> der Brief wird von mir geschrieben.

Mir scheint, du hast den Unterschied Aktiv>>Passiv noch nicht richtig
verstanden?

Grüße
Bellis
Mirey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 06 Aug 2008 - 22:56:29    Titel:

Vielen Dank Bellis, für Deine erneute Antwort!
Du magst Recht haben mit Deiner Vermutung, ich habe Aktiv/Passiv noch nicht richtig verstanden. Mir fällt die Einteilung in Tätigkeit oder Leideform oft noch schwer und ich denke oftmals um zuviele Ecken.

Also nochmals besten Dank!

P.S.: @ all: Ich hoffe, dass meine restlichen Fragen nicht untergehen und sich noch jemand findet, der sich der noch offenen Posten annimmt.... Rolling Eyes
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 07 Aug 2008 - 13:46:09    Titel:

"Hans hat ein Haus und einen Garten" ist EIN Hauptsatz, ohne Nebensatz!
"ein Haus und einen Garten" sind als Satzteile Akkusativobjekte.

Die passive Form wird im Deutschen mit dem DRITTEN Hilfsverb "werden" gebildet. Andere Sprachen haben kein 3. Hilfsverb!

"Ich werde gelobt" ist Präsens passiv, weil "werden" im Präsens steht!
!Ich wurde gelobt" ist Imperfekt (Präteritum) passiv, weil "werden" im Imperfekt steht!
"Ich bin gelobt worden" ist Perfekt passiv, weil "werden" im Perfekt steht!
"Ich werde (morgen) gelobt werden" ist Futur passiv, weil... usw.
"Ich würde gelobt werden" ist Konditional I passiv
"Ich wäre gelobt worden" UND "Ich würde gelobt worden sein" sind Formen des Konditional II passiv

Du brauchst also nur mit dem Hilfsverb "werden" in allen Zeiten zu "spielen"!
Der Rest, also das Partizip perfekt "gelobt", bleibt in allen Zeiten unverändert!

Nun die Denksportaufgabe, an der viele, auch Deutsche! scheitern:

Worin liegt der Unterschied:

"Ich werde gelobt, getadelt, ermahnt, geliebt"
"Ich werde loben, tadeln, ermahnen, lieben"?????????

Um welche Zeiten handelt es sich in beiden Sätzen??

Bestimme GENAU, nicht nur ungefähr!

Viel Spaß beim Nachdenken!

Klimperkasten Wink
Mirey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2008 - 11:37:50    Titel:

Hallo Klimperkasten,

vielen herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort. Zu Deiner Frage:

"Ich werde gelobt, getadelt, ermahnt, geliebt" -> Futur, Passiv
"Ich werde loben, tadeln, ermahnen, lieben" -> Futur Aktiv

So richtig? Very Happy

Ich denke, ich habe das Prinzip verstanden und dennoch fällt mir die Einordnung oft sehr schwer. Darum hier noch einige Fragen mit meinen Lösungsvorschlägen. Ich hoffe es findet sich noch jemand, der mal drüber schaut, ich komme damit einfach nicht so ganz klar und habe leider auch niemanden, den ich diesbezüglich fragen könnte.

Ich wäre Euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr mal drüberschauen könntet!!!

-------------------------

Darum herrscht regionsweise beständiger Winter…“

Folglich herrscht je nach Gegend ein immerwährender Winter…“

Wie nennt man Darum und Folglich? Sind das Subjekte?

--------------------------

„So dringend er auch wünschte (…), musste er doch mit künstlicher Helligkeit herhalten…“

"musste er doch...." ist ein Hauptsatz?

---------------------------

„Ihnen dagegen stand keinerlei Gewalt über ihr Fahrzeug zu“ -> Aktiv?

----------------------------

„Sie dagegen hatten keinerlei Einfluss auf ihr Gefährt“ -> Satzverbgefüge? Aktiv?

---------------------------

„Würden sie es nach einem so flüchtigen Blick auf der Rückseite des Mondes wagen, sich zur Frage seiner Bewohnbarkeit zu äußern?“

Zur Frage -> Dativobjekt?

„An Dürre und Kahlheit haben diese Bodenerhebungen nicht ihresgleichen“

Dürre und Kahlheit -> Dativobjekte?

„Die Kommission entscheidet sich, mit Stimmeinhelligkeit bezüglich der Frage…“ -> Genitivobjekt?

------------------------------

hat bewohnt sein müssen -> Futur II, Aktiv?

muss bewohnt gewesen sein -> Perfekt, Passiv?

würde leicht fallen -> Präteritum, Passiv?

-------------------------------

Ein fantasievoller Pariser = Verbalstil?

------------------------------

Er sagte „ich gehe nach Frakfurt“

Wie nennt man „er sagte“? Ist das ein Hauptsatz?

-----------------------------

Würde möglich geworden sein -> Passiv?

Wurden ergriffen -> Passiv?

Wären bewusst gewesen -> ?
Wäre stärker gewesen -> Aktiv?

Passte zusammen -> Passiv?

War gewesen -> ???

Waren günstig -> Aktiv?

„…ist auf dem Monde nicht vorhanden“ -> Passiv?
„…gibt es auf dem Mond nicht“ -> Aktiv?

Ist gekommen -> Aktiv?

Befindet sich -> Aktiv?

Verbreiten -> Aktiv?

Etwas mit etwas versehen -> Passiv?

Würde gemacht haben -> Konjuntiv II?

Abgehoben haben würden -> Konjunktiv II?

Wären gebracht worden -> Konjunktiv II, Passiv?

Abgezeichnet hätten - > Konkunktiv II, Aktiv?

Würde möglich geworden sein -> Konjunktiv II, Passiv?

Hätte verfolgen können -> Konjunktiv II, Aktiv?

Wären bewusst gewesen -> Konjunktiv II, Aktiv?

Wäre stärker gewesen ->Konjunktiv II, Aktiv?

Würde erschienen sein -> Aktiv, Konjunktiv II?
Wäre erschienen -> Aktiv, Konjunktiv I?

Würdest gewesen sein -> welche Zeit? Aktiv?
Ihr wärt -> welche Zeit? Aktiv?

Würde gezeigt haben -> Passiv, Präteritum?
Angezeigt hätte -> Aktiv, welche Zeit?

Starben -> Präteritum?
Stürben -> welche Zeit?

"...wenn er von der Tatsache ausginge..."
ausginge = Konjunktiv I?

Erfroren waren -> Konjunktiv II, Präteritum, Passiv?
Erfrören -> Konjunktiv I? Welche Zeit? Passiv?

Würde möglich geworden sein - Konjunktiv II? welche Zeit? Aktiv?
Hätte vergfolgen können - Konjunktiv II? welche Zeit? Aktiv?

„Eine Erwägung beschäftigte Barbicane“
beschäftigte -> Passiv?

„Dennoch gab es den Umstand, der Barbicane mit Sorge erfüllte..“
erfüllte -> Passiv?
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2008 - 16:18:43    Titel:

Super, Mirey, dass du dich gemeldet hast!

"Ich werde gelobt, getadelt, ermahnt" ist Präsens passiv! - Du kannst das Wort "jetzt" hinzusetzen. Es deutet auf das Präsens hin!

"Ich werde loben......" ist Futur aktiv, wie du richtig schriebst.

"Darum" drückt einen Grund aus! Lat. "causa" Arrow Kausaladverb als Wortart! Als Satzteil ist es "kausales Adverbiale".

Ein Subjekt kann es nicht sein! Warum nicht? - Weil ein Subjekt IMMER im Nominativ steht! Also muss ein Subjekt ein Hauptwort (Nomen) sein, denn nur ein Hauptwort hat den bestimmten Artikel ( der, die, das) bei sich und lässt sich auch deklinieren!

Beispiel: Der Hund bellt vor dem Haus. - Der Hund ist Subjekt, denn du fragst:"wer bellt?"

Mir wird das Ganze aber zu aufwändig! - Wenn du es wirklich wissen willst, dann sollte man ein halbes Stündchen am Telefon dafür investieren!

Du kannst mir eine PN schreiben, wenn du willst.

Liebe Grüße, Klimperkasten


Wink
Mirey
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.08.2008
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2008 - 10:05:08    Titel:

Ein ganz herzliches Dankeschön an der Stelle nochmal an Klimperkasten, für Ihre großartige, geduldige und kompetente Hilfe!

Auch an Vesar möchte ich noch ein offizielles Dankeschön richten, der mir meine restlichen noch offenen Punkte berichtigt hat.

Ich wäre ohne Eure Hilfe wirklich aufgeschmissen gewesen!

Viele Grüße,

Mirey
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Satzgliederbestimmung / Aktiv-Passiv
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum