Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abgelehnt - was jetzt?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Abgelehnt - was jetzt?
 
Autor Nachricht
binat951
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 16:42:08    Titel: Abgelehnt - was jetzt?

Was kann man denn Sinnvolles mit sich anfangen, wenn man abgelehnt wird und mindestens noch ein Semester warten muss bis man anfangen kann zu studieren? Hat Jemand gute Tipps und vielleicht schon selbst Verschiedenes ausprobiert? Bin auf die Antworten gespannt Smile
MarkusLe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 16:47:16    Titel:

Wie wärs mit arbeiten gehen oder mal n halbes Jährchen Work and Travel in nem englsichsprachigen Land?
Caillean
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1227
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 16:49:59    Titel:

sinnvoll wäre zum Beispiel sich einen zulassungsfreien Studiengang zu suchen und den 1 Semester zu studieren, oder einfach beliebig jobben (also ein x-beliebiger Job bei dem man gut verdient), oder ein längeres Praktikum in dem Bereich den du studieren willst, oder ein freiwilliges Soziales Jahr, oder work and travel....du siehst es gibt viele Möglichkeiten, sicher noch mehr als ich aufgezählt habe!
xpac
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 16:51:28    Titel:

Work + Travel ist ne gute Idee, mit genug Eigeninitiative auch durchaus ohne Organisation machbar. Sorgt immer für n guten Eindruck auf ner späteren Bewerbung, und ist vor allem persönlich eine superwertvolle Erfahrung.
Ansonsten - je nachdem was du studierst - in deinem späteren Berufsfeld Praktikums- oder Aushilfs-Erfahrung sammeln. Auch sehr nützlich fürs Studium Smile
binat951
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 16:56:13    Titel:

Hab jetzt grad 6 Wochen Praktikum für mein Studium gemacht, heute fertig und heute kommen die Ablehnungen, super timing! Wennmir nix besseres einfällt werde ich da auch weiter arbeiten, ist bestimmt kein Problem.
Aber ich will einfach mal hören was Andere so machen Very Happy
wima_typ
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 1086

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 17:02:38    Titel:

Vorpraktikum fürs Wunschstudium, Arbeiten, um möglichst viel Kohle für den Start des Studiums zu sammeln (Achtung wegen Vermögensgrenzen beim BaföG), wo anders einschreiben (bei zulassungsfreien geht das oft noch bis in den Oktober rein), Auslandsabenteuer wie z.B. Work & Travel.

Kommt halt auch drauf an, wie deine Situation ist. Hast du vielleicht noch nen alternativen Studienwunsch, oder lässt sich dein Wunschfach vielleicht irgendwo zulassungsfrei studieren, sodass du dich noch einschreiben kannst? Eventuell kannst du dann ja später an deine Wunschuni wechseln ohne Zeitverlust. Ich würd da mal intensiv suchen, ob sich das nícht doch noch machen lässt, bevor ich mich mit Plan-B-Lösungen wie Arbeiten oder nem weiteren Praktikum beschäftigen würde.
binat951
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 17:10:09    Titel:

Also ich will Maschinenbau studieren und hab dazu jetzt Vorpraktikum gemacht. Wenn ich jetzt was Anderes studiere wird mir das ja nicht als Wartesemester angerechnet, oder?
xpac
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.07.2008
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 17:16:41    Titel:

Korrekt Smile
Caillean
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1227
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 17:19:12    Titel:

ja das stimmt...aber bringen dir 1 oder 2 Wartesemester in Maschinenbau überhaupt etwas? Da wäre es doch sinnvoller, das Studium an einer anderen Uni zulassungsfrei zu studieren, oder?
wima_typ
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.11.2006
Beiträge: 1086

BeitragVerfasst am: 08 Aug 2008 - 18:37:09    Titel:

Ja, Masch.bau gibts bestimmt auch zulassungsfrei irgendwo. Ich würd das dann eben dort anfangen und mich in nem späteren Semester für die Wunschuni bewerben, wahrscheinlich is das in höheren Fachsemestern nicht mal mehr zulassungsbeschränkt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Abgelehnt - was jetzt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum