Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Präfixe für neue Threads; Einbindung von Formeln (LaTEX)
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Präfixe für neue Threads; Einbindung von Formeln (LaTEX)
 
Autor Nachricht
eagle05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.05.2006
Beiträge: 2481
Wohnort: Essen [NRW]

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2008 - 09:51:29    Titel: Präfixe für neue Threads; Einbindung von Formeln (LaTEX)

Die meisten User dieses Forums haben sich darauf geeignigt bei der Themeneröffnung ein präfix vor dem Thema zu schreiben, damit es einfacher ist zu wissen, um welche Art von Frage es sich hierbei handelt. Dabei wurden folgende Ideen verabschiedet
1.[Stud.]"das Thema" Hier geht es themen, die jeden Ersti plagen Wink
2.[Alltag]"das Thema" Hier geht es um alltägliche physikalische Probleme, zb Herdplatte, oder Armdrücken, etc.
3.[Tipp]"das Thema" Hier geht es um die Suche von bestimmten Seiten zu einem Thema womit der User sich beschäftigen möchte, oder um Aufgabe die man nicht lösen kann. Jedoch sollte man den Lösungsweg soweit wie möglich Angeben, sonst wird euch nicht geholfen.
Ich bitte die User sich daranzuhalten. Es ist nicht die Idee des Moderatorentams gewesen sondern die Idee der meisten User hier.

Mit freundlichen Grüßen
das Moderatorenteam

Einbindung von Formeln (LaTEX):

Da die Formeln in den Beiträgen oft schwer lesbar sind, bietet sich für User mit Firefox und Opera an, die Formeln in LATEX zu schreiben, ohne dass im Server LATEX interpretiert werden muss.

Hierfür kann man seinem Browser ein Add-On hinzufügen:
1) Greasemonkey installieren, anschließend Firefox neustarten
2) Folgenden Link anklicken: http://thewe.net/tex/textheworld7.user.js -> installieren drücken

Nach der Eingabe [ ; \frac{d}{dx}x^2 = 2 \pi \cdot x ;] ...(ohne die Leertaste zwischen [ und ;) sollte das erscheinen:
[; \frac{d}{dx}x^2 = 2 \pi \cdot x ;]
Noch ein Beispiel:

[; \int \underbrace{cos(\varphi)}_{\downarrow -sin(\varphi)} \cdot \underbrace{cos(\varphi)}_{\uparrow sin(\varphi)} \cdot \mathrm{d} \varphi = \ cos(\varphi) \cdot sin(\varphi) + \overbrace{\underbrace{\int 1 \cdot \mathrm{d}\varphi}_{\varphi} - \int cos^2(\varphi) \cdot \mathrm{d}\varphi}^{\int \overbrace{1-cos^2(\varphi)}^{sin^2(\varphi)} \cdot \mathrm{d} \varphi} ;]

Hier das Gleiche als Bild:


Anleitung und Zeichen z.B. hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe:TeX
oder bei einem TEX-Editor oder codecogs-Editor
oder Alternative mit Bildern dank Spark

Wer nur den 'Internet Explorer' nutzt oder wem TEX zu umständlich ist,
könnte die Formeln mit FED geo herstellen, mit Alt-Druck kopieren, mit
MsPaint als jpg speichern und dann das jpg im Forum abbilden:


Wie stellt man Bilder ins Forum?
Zitat:
Geh einfach auf http://www.directupload.net/
Dort kannst du ohne Anmeldung Bilder kostenlos hochladen.
Dann unter "weitere Verlinkung.." den 3. Link kopieren, hier einfügen.


Beispiel:


@isi1
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Präfixe für neue Threads; Einbindung von Formeln (LaTEX)
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum