Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kommatasetzung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Kommatasetzung
 
Autor Nachricht
Stulle-die
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.04.2007
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2008 - 21:34:50    Titel: Kommatasetzung

Zitat:
Gern möchte ich Sie im direkten Gespräch von meiner Eignung, sowie Lernbereitschaft überzeugen und wenn Sie wünschen bei Ihnen auf Probe arbeiten.

Meine Mutti meint, zwischen "ueberzeugen" und "und" gehoert eine Komma :S
appleyard375
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2008
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2008 - 21:37:25    Titel:

Gern möchte ich Sie im direkten Gespräch von meiner Eignung sowie Lernbereitschaft überzeugen und, wenn Sie wünschen, bei Ihnen auf Probe arbeiten.



so tät ich das tun...
Klimperkasten
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 3408

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2008 - 21:47:28    Titel:

So ist es auch richtig, appel.... (So komplizierte Nicks, die man sich nicht merken kann!)

Aber "so tät ich das tun" ist kein Deutsch, bitteschön! "So würde ich es tun", muss es heißen!

Ich erlaube mir, hier zu korrigieren, denn wir befinden uns im Deutschforum.

Linguistische Grüße,

Klimperkasten Idea
appleyard375
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2008
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2008 - 21:53:35    Titel:

Dann nenn mich Apfelhof...Pappnase. Wink

Für deine Korrektur bin ich dir zu tiefstem Dank verpflichtet.
Ich war mir der Unvollkommenheit meiner Ausdrucksweise nicht im Geringsten bewusst.


Untertänigste Grüße...dein Appelhoff
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2008 - 22:42:19    Titel: Re: Kommatasetzung

Stulle-die hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Gern möchte ich Sie im direkten Gespräch von meiner Eignung, sowie Lernbereitschaft überzeugen und wenn Sie wünschen bei Ihnen auf Probe arbeiten.

Meine Mutti meint, zwischen "ueberzeugen" und "und" gehoert eine Komma :S


Vor "und" gibt es allgmein kein obligatorisches Komma. Es kann allerdings eines zur besseren Strukturierung gesetzt werden, wenn ein vollständiger Satz folgt, der eigenständig existieren kann. Das ist bei deinem Satz allerdings nicht gegeben, denn "und bei Ihnen auf Probe arbeiten" bezieht sich noch immer auf den ersten Satzteil "Gern möchte ich". In diesem Fall kannst du die Verbalgruppe bzw den Verbalkomplex ("gern auf Probe arbeiten möchten") nicht durch ein Komma abtrennen.

Gruß
appleyard375
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2008
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2008 - 22:45:16    Titel:

genau...das wollt' ich auch sagen! Smile
Vesar
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.04.2008
Beiträge: 1360
Wohnort: Toulouse/Frankreich

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2008 - 22:51:43    Titel:

Das wusste ich doch, dass du das sagen wolltest. Das habe ich auch so aus deinem Beitrag heraus gelesen. Ich habe es nur mit anderen Worten ausgedrückt. Very Happy
appleyard375
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2008
Beiträge: 41

BeitragVerfasst am: 14 Aug 2008 - 22:54:50    Titel:

Du scheinst nicht gänzlich untalentiert zu sein, junger Padawan.
Ich könnte durchaus in Erwägung ziehen, dich als Lehrling einzustellen.

Ich denke...du formulierst! Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Kommatasetzung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum