Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

freiburg vs. jena
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> freiburg vs. jena
 

welche uni?
jena
0%
 0%  [ 0 ]
freiburg
100%
 100%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 2

Autor Nachricht
ganjamANSCHA
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2008 - 02:35:04    Titel: freiburg vs. jena

heiho,
demnaechst bin auch ich mitglied der exklusiven gruppe der jurastudenten. die frage ist nur, wo? bitte helft mir und teilt eure persoenlichen meinungen und erfahrungen mit und sagt mir, ob meine ueberlegungen und vorurteile soweit stimmen!

meine gedanken so far:

pro jena:
-schoene stadt
-nette, unklompizierte leute
-gute athmosphaere
-gute ausbildung
-naeher an heimat, bekannte dort
-viiiiiieeeeel billiger

contra jena:
-kein juristisches umfeld ausserhalb der uni
-mittelmaessiger ruf (gut bei studenten, aber nicht bei den andern)
-weniger connection

--> vermutlich relativ angenehmes studium, aber eventuell qualitativ etwas schlechter als freiburg, schlechterer marktwert durch schlechteren ruf, eventuell weniger ambitionierte mitstudenten ???


pro freiburg:
-jur. tradition
-guter ruf
-umfeld (kanzleien)
-namenhafte professoren
-sehr gute ausbildung

contra freiburg:
-teuer
-weit weit weg
-eventuell angespanntere athmosphaere
-voller?
-unpersoenlicher?

---> gute ausbildung, wahrscheinlich bessere chancen, aber durch rahmenbedingungen eventuell weniger angenehmes studium, also schlechter durchzuhalten ???


bitte bitte helft mir!
danke
robelz
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2006
Beiträge: 261

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2008 - 07:49:59    Titel:

Ich denke, Du hast alle Argumente gut zusammen gefasst. Die Gewichtung der Argumente kann Dir wohl keiner abnehmen. Die hwG-Quote ist übrigens in Jena viel höher Wink
nische
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 3
Wohnort: Jena

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:57:08    Titel:

nun ja, welche uni die bessere ist, kann man wohl erst sagen wenn man an beiden studiert hat.
ich selber studiere in jena seit 2003 und bin sehr zufrieden.
also bzgl der unkomplizierten leute kann ich dir nur recht geben. das ist hier wirklich sehr schön, immerhin sind ca. 1/3 der einwohner studenten. das sagt ja schon viel über das flair der stadt. Wink
das juristische umfeld außerhalb der uni mag vielleicht nicht das von frankfurt a.m. sein, aber es gibt auch mehrere größere kanzleien und vor allem einige große unternehmen (die teilw. eine eigene rechtsabteilung haben). so viel mehr dürfte es mE in Freiburg auch nicht geben, da die stadt ja nun auch nicht unbedingt eine millionenmetropole ist. mal davon abgesehen kommt es ja nicht wirklich auf das unfeld an, sondern eher auf die uni, denn du willst ja hier zunächst erstmal studieren, oder?!?!?
wo wir auch schon beim nächsten thema wären. die reputation einer uni bzw von profs ist eher subjektiv. die uni bzw den prof gibt es mE nicht. sicher gibt es fakultäten an denen gehäuft profs tätig sind, die bspw in bekannten kommentaren mitwirken oder studentengängige lehrbücher schreiben. wenn es danach ginge, könnte ich dir zahlreiche jenaer professoren nennen, die ihr eigenes lehrbuch haben und auch andere die in "standardwerken" wie müko, ErfKomArbR o.ä. mitwirken oder sogar herausgeber eigener kommentare sind. aber darauf soll es iE nicht ankommen, denn wichtig ist, dass jeder in Dt. tätige prof eine lehrbefähigung für bestimmte fächer nachgewiesen hat und somit "tauglich ist" zu unterrichten. und das ist in jena nicht anders als in freiburg. qualitative unterschiede zB bzgl der präsentation, des redestils usw hat man immer. das kommt dann eben auch auf den geschmack an. im prinzip kommt es mM nach nicht unbedingt auf die uni an, an der du warst, sondern eben auf die noten. die entscheiden dann über dein berufliches weiterkommen. ich glaube ich lehne mich sicher nicht zu weit aus dem fenster wenn ich sage, dass das studium in freiburg nicht qualitiativ besser ist als in jena!!! ich wüsste nicht warum und wie du überhaupt darauf kommst.
na ja und unpersönlich wird es wohl überall sein. man ist eben einer von vielen mit einer nummer Smile
in jena ist es übrigens so, dass kein nc gegeben ist. prinzipiell kann sich jeder abiturient hier einschreiben. durch erfahrungsaustausch mit anderen habe ich das gefühl bekommen, dass der fehlende nc durch erhöhten schwierigkeitgrad im grundstudium ausgeglichen wird. ob das nun wirklich so ist, ist sicher nicht wirklich nachweisbar, da es schwer ist die klausuren / ha einer uni (ohne nc) mit einer anderen (mit nc) zu vergleichen.
was ich hier als nicht so dolle empfunden habe war, dass gerade in den ersten semestern die räume sehr überfüllt waren (auch wenn sie mehrere hundert plätze hatten). das lag, denke ich, zum einen am fehlenden nc und zum anderen daran, dass auch magisterstudenten daran teilnahmen.
aber ab dem hauptstudium wurde es dann angenehmer.
schlecht finde ich auch die wohnsituation, da es schwer ist eine brauchbare und bezahlbare wohnung zu finden. selbst in den randbezirken sind sie jetzt schon teuer! jena ist soweit ich weiß nach potsdam die zweitteuerste stadt in den neuen ländern. ich glaube kaum, dass es in jena "viiiiieeeelll billiger ist als in freiburg" so wie du es sagtest.
aber mal abgesehen davon, wenn man energisch ne bude sucht, findet man auch was... Wink
UNTERM STRICH würde ich dir sagen, dass wenn du nicht unbedingt woanders hinwillst, dann geh doch nach jena, da das ja offensichtlich in deiner nähe ist und du hier schon leute kennst. das ist schon von vorteil. zudem brauchst du auch keine neue sprache lernen, denn im breisgau können die menschen wohl recht unverständlich reden. Shocked anhand der unis würde ich das nicht wirklich festmachen, da die sich nicht viel nehmen werden.

lg
igor2000
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.08.2008
Beiträge: 98

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 23:16:01    Titel:

kannst doch auch später noch wechseln. z.b. nach der zwischenprüfung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> freiburg vs. jena
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum