Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Warum abgelehnt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Warum abgelehnt?
 
Autor Nachricht
tzetze
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2008 - 22:42:20    Titel: Warum abgelehnt?

Im Ablehnungbescheid:

Quote Note: 2,1
Quote Wartezeit: 0

Auf der Uniseite:

NC: = 2,1 (2) -> Klammer = Anzahl der Wartesemester...

1. Warum trotz erreichten NC die Ablehnung?
2. Wie groß die Chancen beim Nachrückverfahren (man nimmt doch daran automatisch teil, oder?)
3. Heißt die (2) in Klammern, dass man nur 2 Semester warten muss, und dann automatisch genommen wird....?

Danke
phantz
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 1315

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2008 - 22:47:28    Titel: Re: Warum abgelehnt?

tzetze hat folgendes geschrieben:
Im Ablehnungbescheid:

Quote Note: 2,1
Quote Wartezeit: 0

Auf der Uniseite:

NC: = 2,1 (2) -> Klammer = Anzahl der Wartesemester...

1. Warum trotz erreichten NC die Ablehnung?
2. Wie groß die Chancen beim Nachrückverfahren (man nimmt doch daran automatisch teil, oder?)
3. Heißt die (2) in Klammern, dass man nur 2 Semester warten muss, und dann automatisch genommen wird....?

Danke


Ein Wartesemester ist nicht der Zeitraum, den Du jetzt noch warten musst, sondern der Zeitraum, den Du bereits gewartet hast (also die Zeit zwischen dem Abi und dem Beginn des Studiums).

Es gab wohl mehrere Leute mit 2,1, weshalb die Wartesemester als Beschränkung genommen wurden. Eigentlich solltest Du sehr gute Chancen haben, Nachzurücken (es sei denn, Du studierst einen Studiengang, wo es nur 10 Plätze oder so gibt...).

Ruf einfach mal bei der Uni an und frag nach! Wink

Viel Glück!
tzetze
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2008 - 22:51:25    Titel:

KOWi als NF in einer mittelgroßen Uni
das sollte doch zu schaffen sein Smile
Woodstock
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.11.2005
Beiträge: 2450

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 09:17:36    Titel:

Man berichtige mich, wenn ich mich irre, aber
NC: = 2,1 (2)
heisst doch, dass du mit einem Schnitt von 2.1 und 2 Wartesemestern reinkommst. Die du ja noch nicht hast. Oder?
*kiwi*
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 09:42:37    Titel:

Ich würd sagen, das heißt, dass viele mit einem 2,1er Schnitt (und 0 Wartesemestern) genommen wurden, aber nicht alle, da es dafür nicht genug Plätze gibt. Das Zweitkriterium sind die 2 Wartesemester. Praktisch als 2. Einschränkung, da nicht mehr alle mit 2,1 genommen werden konnten.
Julchen87
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 10:00:02    Titel:

Woodstock hat folgendes geschrieben:
Man berichtige mich, wenn ich mich irre, aber
NC: = 2,1 (2)
heisst doch, dass du mit einem Schnitt von 2.1 und 2 Wartesemestern reinkommst


Genau richtig, entweder du kommst mit nem Schnitt von 2,1 und 2 Wartesemestern oder mit nem besseren Schnitt und keinem Wartesemester rein! Also falls der Threadsteller hier nen Schnitt von 2,1 hat, würde ich sagen, den Platz hast du sicher, da du im Nachrückverfahren einer der ersten bist, die nachrücken können!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Warum abgelehnt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum