Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit Strafrecht f. Fortgeschrittene Tübingen Kühl
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht f. Fortgeschrittene Tübingen Kühl
 
Autor Nachricht
noname83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 11:59:32    Titel: Hausarbeit Strafrecht f. Fortgeschrittene Tübingen Kühl

Hi ihr,

Schreibt noch jemand die Fortgeschrittenen-Hausarbeit beim Kühl?
Vielleicht könnte man sich hier ein wenig austauschen.

Ich bin noch beim ersten Handlungsabschnitt.
Dort habe ich Betrug angeprüft, verneint bereits bei der Täuschung.
Dann Erschleichen einer Leistung angeprüft, auch verneint, da die Schwarzfahrt im Rahmen einer Demonstration erfolgt und offen bekundet wird.
Dann noch Hausfriedensbruch, das habe ich bejaht, bin mir aber noch nicht sicher damit.

Wie sieht es bei euch aus?

Gruß, noname
debbie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2008 - 22:30:07    Titel:

Im 1. TK habe ich alles genau wie du.
Bist du mittlerweile im 2.TK angelangt, denn da hätte ich ein paar Fragen bzw. würde mal meine Ideen mit jemanden vergleichen.
Linda18051
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.09.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 04 Sep 2008 - 15:25:10    Titel:

Hallo Ihr!

Den ersten TK habe ich genauso! Den Hausfriedensbruch habe ich bejaht!

Was habt ihr im zweiten TK?
Hab den schweren Raub geprüft bei der Wegnahme die Abgrenzung zw. Raub und räub. Erpr gemacht. Dann hab ich mich der Ansicht der Lit angeschlossen... bei der Zeignungsabsicht : Geldbeutel (-), Mp3 Player (+);
Hinsichtlich des Geldbeutels versuchzer schwerer Raub, beim Rücktritt dann fehlgeschlagener Versuch!
Was meint ihr dazu?

LG
Sa1512
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10 Sep 2008 - 17:25:13    Titel:

Hey ihr,

ich hab den ersten TK auch genauso.
Beim zweiten hab ich auch Abgrenzung Raub und räuberische Erpr. bei der Wegnahme. Hab mich für Raub bzw. schweren Raub entschieden.

Ich hab auch bei der Zueignungsabsicht Geldbeutel (-) und Player (+). Bin mir aber mittlerweile nicht mehr so sicher. Denn M und O sagen ja zu G er soll ihnen den Geldbeutel geben und nicht nur das Geld. Dann haben sie doch eigentlich auch Zueignungsabsicht bezüglich des ganzen Geldbeutels oder?

Was macht ihr denn bei dem 3 TK? Da hab ich mal ne unterlassen Hilfeleistung.

Grüße
Pusteblume26
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.09.2008
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 17 Sep 2008 - 10:58:10    Titel:

Hallo Ihr,

also ich schreibe auch dir Hausarbeit bei Kühl...

den ersten TK hab ich genauso, hab Hausfriedensbruch bejaht.
Beim Zweiten bin ich mir einfach beim Aufbau unsicher,
wo habt ihr die Abgrenzung Raub/räuberrische Erpressung gemacht? Fangt ihr an mit der Prüfung:
§§ 249, 250 I Nr. 1a. 25 II
und dann:
§§ 253, 255, 250 I Nr. 1a, 25 II

so habe ich es zumindest bis jetzt, aber die Abgrenzung erst beim zweiten Teil?
Und wie baut ihr dass dann weiter auf, im Bezug auf die Zueignunsabsicht beim Geldbeutel und dem Player, mach ich das dann getrennt?

Beim dritten Tatkomplx hab ich ich auch eine unterlassene Hilfeleitung, also § 323 c, 25 II, vielleicht kann man hier auch noch §§ 222, 25 II prüfen, und sich dann bei der objektiven Vorhersehbarkeit entscheiden, ob ja oder nein..

Was meint ihr zu alldem?
hoffe ihr könnt mir in meiner Verwirrung helfen Smile
LG
Sa1512
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.09.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2008 - 17:36:46    Titel:

Beim dritten TK hab ich auch § 222 angeprüft, aber verneint.

Aber wie macht ihr das mit dem Geldbeutel und dem Player. Wenn Geldbeutel (-) dann versuchter schwerer Raub und beim Player (+), also schwerer Raub?? Geht das überhaupt versuchter schwerer Raub und schwerer Raub in Tateinheit?

Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit Strafrecht f. Fortgeschrittene Tübingen Kühl
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum