Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wurzelaufgabe
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wurzelaufgabe
 
Autor Nachricht
Kali Shiva Shanti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:04:20    Titel: Wurzelaufgabe

Irgendwie weis ich nciht wie ich hier diese aufgabe lösen soll.

Wurzel r^2 - wurzel r^4 - s^4 * Wurzel r^2 - wurzel r^4 - s^4

ich hoffe ihr versteht es also die 2te wurzel steht noch unter der anderen wurzel und ab dem mal gibts es das gleiche noch mal

danke für euere hilfe schon ma =)

lg Kali Shiva Shanti
Julchen87
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:09:30    Titel:

Meinst du das so:


Wurzel (r^2 - Wurzel (r^4 - 2^4)) * Wurzel (r^2 - Wurzel (r^4 - s^4)) ?

Ich geb dir mal einen Tipp:

3. Binomische Formel!

Das Ergebnis müsste s^2 sein, kann das wer bestätigen?


Zuletzt bearbeitet von Julchen87 am 20 Aug 2008 - 12:17:07, insgesamt einmal bearbeitet
Kali Shiva Shanti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:16:15    Titel:

bei der aufgabe selber stehen keine Klammern

[Wurzel r^2 - (wurzel r^4 - s^4)] * [Wurzel r^2 - (wurzel r^4 - s^4)]

ich habe es jetzt mal versucht
Julchen87
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:19:02    Titel:

Ja, das ist klar, dass in der Aufgabe keine Klammern stehen, aber in der Aufgabe siehst du auch, was unter welcher Wurzel steht, was hier nicht möglich ist, deshalb ist es besser, Klammern zu setzen!
Kali Shiva Shanti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:24:35    Titel:

Ja verstehe dich also
Wurzel r^2 - wurzel r^4 - s^4 * Wurzel r^2 - wurzel r^4 - s^4

am anfang ist eine große wurzel die bis zu dem mal geht
alle aufgaben auf einer seite des mals stehen unter dieser Wurzel
es gibt eine 2te wurzel unter dieser wurzel steht r hoch 4 - s hoch 4

ist es ejtzt verständlich?
Julchen87
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:26:50    Titel:

Ja denke schon, also gibt es zwei große Wurzeln unter denen beide male das gleiche steht und diese Wurzeln werden multipliziert? Oben siehste ja meinen Vorschlag, wie ich es verstanden habe, hatte meinen Eintrag nochmal geändert!
Kali Shiva Shanti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:29:40    Titel:

Jap genau so ist es
zwei große Wurzeln unter denen beide male das gleiche steht und diese Wurzeln werden multipliziert

deinen vorschlag verstehe ich nicht so recht sind mir zu viele klammen xD
Julchen87
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:44:02    Titel:

Naja ok, also dann ist aber alles klar:

1. Schritt: zwei Wurzeln multipliziert, unter denen das gleiche steht, kann man auch vereinfacht als Potenz schreiben, wodurch sich das große Wurzelzeichen aufhebt.

2. Schritt: r^4 - s^4: Hier kann zweimal hintereinander die 3. binomische Formel angewendet werden, wodurch sich durch geschicktes Zusammenfassen alle Wurzeln rauskürzen! Probiers mal aus! Wenn du nicht weiterkommst, helf ich dir noch etwas!
Kali Shiva Shanti
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.08.2008
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:52:07    Titel:

also bei mir kommt jetzt s² raus stimmt das noch?
Julchen87
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 530

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 12:53:14    Titel:

Jupp das hab ich auch raus!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Wurzelaufgabe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum