Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

free cash flow
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> free cash flow
 
Autor Nachricht
halolo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 14:19:08    Titel: free cash flow

hallo ihr,

versuche gerade herauszufinden, was in die fcf berechnung einfließt. habe eine aufschlüsselung hier liegen, die folgendermaßen rechnet:
ebita - taxes + depreciation - change in wc - capex - increase in net other assets = fcf

in einer anderen quelle wird allerdings so gerechnet:
ebit - taxes + depreciation - increase in wc - increase in fixed assets = fcf

welche ist denn nun richtig?

danke euch!
pml
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 1388
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 16:42:31    Titel:

Sind meiner Meinung nach gleich.

Die eine ist nur etwas detaillierter niedergeschrieben.
halolo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 16:48:26    Titel:

macht es aus steuerlicher sicht keinen unterschied, ob ich diese auf den ebit oder den ebita anwende?
lithium84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.07.2006
Beiträge: 1101

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 17:32:15    Titel:

Ohne großartig Formeln auswendigzulernen hilft es mir immer wenn ich mir merke dass der Free Cash Flow die Summe aus Operativen- und Investitions Cash Flow ist. Folglich handelt es sich dann um den Einzahlungsüberschuss, der weiterhin für den Finanzierungs Cash Flow (Dividentenzahlungen und Darlehenstilgung) übrig bleibt.

um deine Formel mal zu auseinanderzunehmen:

ebita - taxes + depreciation - change in wc ~ Operativer CF
capex - increase in net other assets ~ Investitions CF

Operativer CF + Investitions CF (wobei dieser meistens negativ sein sollte) = FCF

(wobei dir Formel zur Berechnugn der Cash Flows auch stark vereinfacht ist wenn man sich mal das Mindestgliederungsscheme in DRS2 anguckt Wink
halolo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2007
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2008 - 18:45:45    Titel:

super, vielen dank euch beiden! Smile
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> free cash flow
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum