Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schadensersatz/Selbstvornahme
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schadensersatz/Selbstvornahme
 
Autor Nachricht
Ant-Man
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2008 - 16:21:03    Titel:

§ 281 anwendbar, weil bei Gefahrübergang noch behebbarer Mangel. Aber scheitert an Fristsetzung

§ 283 BGB anwendbar weil sich der behebbare Mangel in einen unbehebbaren umnwandelt durch die Selbstvornahme. Unmöglichkeit der Nacherfüllung als Ganzes nach § 275 I BGB, aber kein vertretenmüssen des Verkäufers.
Es besteht kein Exklusivitätsverhältnis, da die Anspruchsgrundlage aus § 281 im Nachhinein nicht durch das Hinzutreten des § 283 BGB entfallen kann.

Und danach prüft man §§ 326 II 2 usw..

Ist das so richtig?
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2008 - 16:36:00    Titel:

Ant-Man hat folgendes geschrieben:

Es besteht kein Exklusivitätsverhältnis, da die Anspruchsgrundlage aus § 281 im Nachhinein nicht durch das Hinzutreten des § 283 BGB entfallen kann.


Diesen Satz würde ich weglassen, sonst wird der Korrektor diesen Satz durchdenken und möglicherweise sagen: Nein, wird auch anders vertreten.
Ich würde also §§ 280 I, III, 283 BGB zuerst prüfen und dann danach §§ 280 I, III, 281 BGB eben nur mit dem Hinweis, das bei Gefahrübergang ein behebbarer Mangel vorlag; das kann dir dann keiner ankreiden. Zum Exklusivitätsverhältnis würde ich nichts schreiben.

Danach die anderen Ansprüche, ja.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schadensersatz/Selbstvornahme
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum