Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bewerbung(Industriekaufmann) - Verbesserungsvorschläge?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bewerbung(Industriekaufmann) - Verbesserungsvorschläge?
 
Autor Nachricht
Heumi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2008 - 16:50:20    Titel: Bewerbung(Industriekaufmann) - Verbesserungsvorschläge?

Hi, ich möchte mich mit folgender Bewerbung zur Ausbildung als Industriekaufmann bewerben. Es handelt sich um die erste bewerbung die ich geschrieben habe, und darum möchte um bitten, dass Sie mir Verbesserungsvorschläge nennen, Ihre Kritik äußern und mir Tipps geben was ich besser nciht schreibe.

hier nun der Teil der Bewerbung ohne meine Adresse, Datum und die Firmenadresse.

________________________________

Bewerbung als auszubildender Industriekaufmann
Ihr Stellenangebot unter www.XXX.de


Sehr geehrter Herr XXX,

Sie beschreiben eine berufliche Aufgabe, die mich in besonderem Maße interessiert. Der auf ihrer Firmenwebsite erwähnte Aufgabenbereich und die Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung haben mich sehr angesprochen. Vor allem die praktische Erfahrung und die damit verbundene Abwechslung gegenüber der rein theoretischen Schulzeit reizen mich neben der kurzen Anfahrt an ihrem Unternehmen.

Da mein Schwerpunkt in der Schule dank meinem Schulwechsel im Jahr 2006 auf dem wirtschaftlichen Bereich lag, sehe ich in der Tätigkeit als Industriekaufmann die Möglichkeit, meine Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Ich möchte mich, nachdem ich nächstes Jahr mein Abitur ablegen werde, in einem internationalen und zugleich zukunftsorientierten Unternehmen weiterentwickeln und einen beruflichen Grundbaustein für mich in der Wirtschaft legen. Bedingt durch meine schulische Bildung in den Bereichen Wirtschaft/Datenverarbeitung und EDV habe ich einen großen Vorteil gegenüber einem Bewerber der seinen Abschluss an einer allgemeinen Realschule/Gymnasiums macht. Neben meiner fachlichen Kompetenz qualifizieren mich Eigenschaften wie Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und ein großes Verantwortungsbewusstsein für die Ausbildung in ihrem Unternehmen.

Ich möchte Sie auch persönlich überzeugen und freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen aus XXX
unterschrift

_____________________________

Vielen Dank schonmal für Ihre Hilfe.
MfG Heumi
christina2402
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.06.2008
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2008 - 14:58:39    Titel: Re: Bewerbung(Industriekaufmann) - Verbesserungsvorschläge?

Heumi hat folgendes geschrieben:
Hi, ich möchte mich mit folgender Bewerbung zur Ausbildung als Industriekaufmann bewerben. Es handelt sich um die erste bewerbung die ich geschrieben habe, und darum möchte um bitten, dass Sie mir Verbesserungsvorschläge nennen, Ihre Kritik äußern und mir Tipps geben was ich besser nciht schreibe.

hier nun der Teil der Bewerbung ohne meine Adresse, Datum und die Firmenadresse.

________________________________

Bewerbung als auszubildender Industriekaufmann
Ihr Stellenangebot unter www.XXX.de


Sehr geehrter Herr XXX,

Sie beschreiben eine berufliche Aufgabe, die mich in besonderem Maße interessiertwo beschreibt die firma das? ich würde das hier sofort reinschreiben: laut Ihrer Stellenausschreibeung und Beschreibung des Ausbildungsberufes auf Ihrer Website. Der auf ihrer Firmenwebsite erwähnte Aufgabenbereich und die Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung haben mich sehr angesprochen. Vor allem die praktische Erfahrung und die damit verbundene Abwechslung gegenüber der rein theoretischen Schulzeit reizen mich neben der kurzen Anfahrt an ihrem Unternehmeninteressiert eigentlich niemanden in der Bewerbung ob du einen kurzen anfahrtsweg ahst oder nciht Wink wenn du dich dort bewirbst dann wilslt du ja den Job haben..

Da mein Schwerpunkt in der Schule dank meinem Schulwechsel im Jahr 2006 auf dem wirtschaftlichen Bereich lag,"dank"? hmmms chreibe lieber aufgrund eines Schulwechsels im JAhr 2006 lag der Schwerpunkt.... sehe ich in der Tätigkeit als Industriekaufmann die Möglichkeit, meine Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Ich möchte mich, nachdem ich nächstes Jahr mein Abitur ablegenevtl besser: erlangen werde, in einem internationalen und zugleich zukunftsorientierten Unternehmen weiterentwickeln und einen beruflichen Grundbaustein für mich in der Wirtschaft legen. Bedingt durch meine schulische Bildung in den Bereichen Wirtschaft/Datenverarbeitung und EDV habe ich einen großen Vorteil gegenüber einem Bewerber der seinen Abschluss an einer allgemeinen Realschule/Gymnasiums macht.klingt sehr eingebildt.jemand der normale schule besucht hat kann das evtl auch. Neben meiner fachlichen Kompetenz qualifizieren mich Eigenschaften wie Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeitdas ist nichts besonderess. es ist eine ungefragte vorraussetzung im Beruf pünktlich zu sein und ein großes Verantwortungsbewusstsein für die Ausbildung in ihrem Unternehmen.

Ich möchte Sie auch persönlich überzeugen und freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen aus XXX
unterschrift

_____________________________

Vielen Dank schonmal für Ihre Hilfe.
MfG Heumi



ich glaube das ist das was ich gefunden habe, vllt finden andere noch was oder verbessern meine Tipps Wink bin ja auch kein Profi
Heumi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2008 - 17:52:31    Titel:

ok vielen Dank schonmal - ich werde die Bewerbung nochmal überarbeiten.
Allerdings bin ich sicher, dass jemand der sien Abi auf einer normalen Schule macht keine Chance hat soviel zu wissen im Bereich BWL wie Leute von meiner Schule(3Jahre lang BWl ca 5h pro WOche).

Ich freue mich über weitere Kritiken/Verbesserungsvorschläge.

MfG Heumi
Heumi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2008 - 19:47:43    Titel:

Anbei mein geändertes Bewerbungsnaschrieben:

Bewerbung als auszubildender Industriekaufmann
Ihr Stellenangebot unter xxx


Sehr geehrter Herr xxx,

auf Ihrer Internetseite beschreiben Sie eine berufliche Aufgabe, die mich in besonderem Maße interessiert. Der auf ihrer Firmenwebsite erwähnte Aufgabenbereich und die Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung haben mich sehr angesprochen. Vor allem die praktische Erfahrung und die damit verbundene Abwechslung gegenüber der rein theoretischen Schulzeit reizen mich an ihrem Unternehmen.

Aufgrund eines Schulwechsels im Jahr 2006 lag der Schwerpunkt in der Schule auf dem wirtschaftlichen Bereich. In der Tätigkeit als Industriekaufmann sehe ich die Möglichkeit, meine Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Ich möchte mich, nachdem ich nächstes Jahr mein Abitur erlangen werde, in einem internationalen und zugleich zukunftsorientierten Unternehmen weiterentwickeln und einen beruflichen Grundbaustein für mich in der Wirtschaft legen. Bedingt durch meine schulische Bildung in den Bereichen Wirtschaft/Datenverarbeitung und EDV habe ich einen großen Vorteil gegenüber einem Bewerber der seinen Abschluss an einer allgemeinen Realschule/Gymnasiums macht. Neben meiner fachlichen Kompetenz qualifizieren mich Eigenschaften wie Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und ein großes Verantwortungsbewusstsein für die Ausbildung in ihrem Unternehmen.

Ich möchte Sie auch persönlich überzeugen und freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen aus xxx

___________________

Nachwievor(schreibt man das so? ) bin ich für jeden verbesserungsvorschlag dankbar.
MfG Heumi
woodstock.
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.08.2007
Beiträge: 2336
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2008 - 19:59:45    Titel:

Heumi hat folgendes geschrieben:
Anbei mein geändertes Bewerbungsnaschrieben:

Bewerbung als auszubildender Industriekaufmann Idea Wann Question
Ihr Stellenangebot unter xxx


Sehr geehrter Herr xxx,

auf Ihrer Internetseite beschreiben Sie eine berufliche Aufgabe, die mich in besonderem Maße interessiert. Der auf ihrer Firmenwebsite erwähnte Aufgabenbereich und die Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung haben mich sehr angesprochen. Vor allem die praktische Erfahrung und die damit verbundene Abwechslung gegenüber der rein theoretischen Schulzeit reizen mich an ihrem Unternehmen.

Idea Als Einleitung recht lang für meinen Geschmack, hat aber eine flüssigen Stil. Wenn das Deine Art zu sprechen und zu schreiben ist, laß es so Exclamation

Aufgrund eines Schulwechsels im Jahr 2006 lag der Schwerpunkt in der Schule auf dem wirtschaftlichen Bereich.

Idea Hier drei Beispiele bringen Exclamation

In der Tätigkeit als Industriekaufmann sehe ich die Möglichkeit, meine Kenntnisse in der Praxis anzuwenden. Ich möchte mich, nachdem ich nächstes Jahr mein Abitur erlangen werde, in einem internationalen und zugleich zukunftsorientierten Unternehmen weiterentwickeln und einen beruflichen Grundbaustein für mich in der Wirtschaft legen.

Idea schreib noch ein Argument, was Dich an "international" reizt, wenn Du es schon ansprichst Exclamation

Bedingt durch meine schulische Bildung in den Bereichen Wirtschaft/Datenverarbeitung und EDV habe ich einen großen Vorteil gegenüber einem Bewerber der seinen Abschluss an einer allgemeinen Realschule/Gymnasiums macht.

Idea Nee das kommt nicht gut an beim Leser. Nicht die anderen herabsetzen Exclamation

Neben meiner fachlichen Kompetenz qualifizieren mich Eigenschaften wie Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und ein großes Verantwortungsbewusstsein für die Ausbildung in ihrem

Idea groß Exclamation Unternehmen.

Ich möchte Sie auch persönlich überzeugen und freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen aus xxx

___________________

Nachwievor(schreibt man das so? ) bin ich für jeden verbesserungsvorschlag dankbar.
MfG Heumi


ich tipp mal rein, schon recht gut.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Bewerbung & Vorstellungsgespräch -> Bewerbung(Industriekaufmann) - Verbesserungsvorschläge?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum