Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Web Design
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Web Design
 
Autor Nachricht
skyjocker
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.06.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2008 - 15:43:18    Titel: Web Design

Hallo an euch.
Ich möchte lernen wie man Webseiten programmiert und gestaltet, aber wenn ich google, dann finde ich zahlreiche angebote ( Fern Kurse mit Zertifizierung ) aber auch Bücher mit deren Hilfe man Webseiten gestalten kann.

Wenn man ein Zertifikat erwerben möchte kostet das über 2500€ bei ( ils oder sgd!) .

Kann man durch Selbststudium lernen wie man profimäßig Webseiten gestaltet oder muss man spezielle Kurse besuchen?
MiG877
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2008 - 16:04:02    Titel:

Um Webseiten zu erstellen braucht man weder ein Zertifikat noch spezielle Kurse. Hier reichen gute und vor allem kostenlose Seiten wie Selfhtml www.selfhtml.com (beste deutschsprachige Seite zum Thema) wahlweise einige der Bücher die zum Thema finden kannst.

Wenn du gute Webseiten erstellen willst brauchst du a) viel Übung und zudem gute Literatur, an diesem Punkt solltest du an entsprechenden Stellen (gute HTML Foren usw) noch einmal nachfragen.

Für einen Einstieg reicht dir aber auf jeden Fall die oben genannte Seite oder 1-2 kostenlose, im Internet herunterladbare Bücher.

Tipp: Fang mit HTML als Thema an, das ist die Grundlage und lass erst einmal die dynamischen Seiten weg.
just_phil
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2008
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2008 - 18:16:37    Titel:

nunja, aber ob man mit statischem html so weit kommt... wohl eher nicht. ich denke, die wichtigsten html-tags kann man sich in ein bis zwei tagen inkl. vielem herumspielen und testen selbst aneignen. dafür ist das oben genannte self html prädestiniert. beschäftige dich auch viel mit css-formatierung und dem box-modell, das schafft übersicht beim designen.

danach solltest du aber, wenn du wirklich professionelle webseiten entwickeln möchtest, schnell in eine skriptsprache wie php einsteigen. erst damit (und evtl. einer datenbank als untersatz, je nach einsatzzweck) lassen sich wirkliche web-applikationen (wie z.b. dieses forum eine ist) mit dynamischen inhalten bauen. auch php als beispiel lässt sich sehr schnell lernen, ein kurs+zertifikat ist wirklich nicht nötig.
sarc
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2657

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2008 - 20:10:07    Titel:

Ja, schnell zu vorzeigbaren Ergebnissen kann man schon kommen... Aber das hat nichts mit Web Design zu tun...

Wie der Name schon sagt, steckt da Design mit drin. Das heißt, man muss auch Ahnung von der Richtung haben - welche Farben man am Besten wählt, welches Layout für die gewünschte Seite ideal ist, wie man die Schriften aufeinander abstimmt, und so weiter. Daneben sollte man auch genug Ahnung von Grafikprogrammen haben, um seine Vorstellungen umsetzen zu können...

Daneben: Klar, HTML hat man relativ schnell drauf. CSS dauert vielleicht etwas länger, geht aber auch. Aber bis man dahinkommt, dass man damit ein vernünftiges Layout bauen kann, das in allen Browsern gleich aussieht... Das dauert schon etwas länger. Wenn dann noch so Späße wie SEO mit reinkommen wars das mit mal eben schnell lernen...

Bei Scriptsprachen ist das noch schlimmer. Programmieren kann damit jeder Depp, der zwei Tutorials gelesen hat. Aber selbst um nur die gröbsten Sicherheitsprobleme zu vermeiden muss man doch deutlich mehr Aufwand investieren...
MiG877
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beiträge: 290
Wohnort: Ulm

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2008 - 08:33:36    Titel:

@phil:
Ich schliesse mich sarc an... wenn man Webdesign lernen möchte reicht HTML erstmal vollkommen aus... man muss zuerst mal testen, was man überhaupt machen kann.

Natürlich wäre später PHP, JSP, ASP.NET sicherlich hilfreich, aber mit Webdesign hat das nur bedingt zu tun.
just_phil
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.08.2008
Beiträge: 1006

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2008 - 10:18:17    Titel:

jo, das stimmt schon, ich hatte mich mit dem beitrag vor allem auf den ersten satz bezogen, in dem es heißt:
Zitat:
Ich möchte lernen wie man Webseiten programmiert und gestaltet


von daher ging ich davon aus, dass es auch echte web-programmierung sein soll, was reines html ja nicht ist. aber ok, auch das reine "designen" ist ein langer weg, bis man das richtige gespür für die kreative gestaltung hat, das stimmt.
sarc
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 2657

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2008 - 17:52:52    Titel:

Nun... Nachdem gefühlt 90% HTML als Programmiersprache sehen, hab ich mich mittlerweile damit abgefunden, in "Webseite programmieren" erst mal "eine mit HTML erstellen" zu lesen... Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Informatik-Forum -> Web Design
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum