Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Betrug - Urkundenfälschung - Welche Konstellation?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Betrug - Urkundenfälschung - Welche Konstellation?
 
Autor Nachricht
car99
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2008 - 16:10:43    Titel: Betrug - Urkundenfälschung - Welche Konstellation?

Hallo,

folgenden Fall hatten wir in der AG.
Unter welchem "Stichwort" läuft dieser Fall?

Zitat:

A gibt B einen Darlehen von 500 Euro.
A macht dies nur da B's Vater (V) sich als Bürge bereit stellt.
Nach Vertragsschluß ändert B die Summe heimlich in 5000 Euro.


Schöne Grüße
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2008 - 18:30:46    Titel:

(P) Urkundenfälschung durch Aussteller

Betrug kommt ja dann noch auf den weiteren Verlauf an
car99
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.09.2008
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2008 - 19:41:57    Titel:

Danke Laughing

Und wie verhält es sich, dass der Vater (V) dadurch ja auch möglicherweise benachteiligt wird?

Schöne Grüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Betrug - Urkundenfälschung - Welche Konstellation?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum