Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Krumme Oxidationszahlen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Krumme Oxidationszahlen ?
 
Autor Nachricht
Leslie
Gast






BeitragVerfasst am: 12 Apr 2005 - 12:22:02    Titel: Krumme Oxidationszahlen ?

Hallo an alle,

ich komme mit den Oxidationszahlen von ein paar Oxiden nicht klar. Wir haben in der Schule eine Liste mit verschiedenen Oxiden aufgeschrieben, mit Summenformel und so - z.B. Fe2O3 und Co3O4.

Sauerstoff hat ja meistens die Oxidationszahl -2 klar. Bei Fe2O3 habe ich auch keine Probleme, da hat Eisen ja dann die Oxidationsstufe +3.

Aber wie ist das bei dem Co3O4 ? ? ? Wenn vier O-Atome in der Oxidationsstufe -2 sind, das ist dann zusammen -8, und wenn sich das auf die drei Cobaltionen verteilt, dann haben die die Oxidationszahl +2.6667 oder wie? Ich dachte immer es gibt keine krummen Oxidationszahlen?

Wäre dankbar für eure Hilfe

Leslie
Gast







BeitragVerfasst am: 12 Apr 2005 - 12:31:40    Titel:

Hi,
z.B. Fe3O4 ist die Quantitative Formel.
FeO+Fe2O3 = Fe3O4

Mehr weiß ich nicht.
Leslie
Gast






BeitragVerfasst am: 15 Apr 2005 - 08:49:32    Titel:

Hm . . ., besteht diese Verbindung dann etwa aus zwei verschiedenen Substanzen, oder wie soll ich das verstehen?
JayB
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.12.2004
Beiträge: 55
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: 16 Apr 2005 - 20:47:40    Titel:

Ich wage mich mal ran..

Also, soweit ich weiß gibt es diese krummen Oxidationszahlen nicht.
Ich vermute es zumindest.
Demzufolge würde ich der Aussage des Gastes zustimmen und die Formel Fe3O4, die quantitativ vorliegt, in zwei insgesamt gleichwertige Summanden/Formeln umformen, dann ergibt sich, wie "er" schon sagte:

Fe3O4 = FeO + Fe2O3

Dann wären die Oxidationszahlen von der ersten Formal FeO:

Fe = +II
O = -II

und von der zweiten:

Fe = +III
O = -II

(falls du nicht weißt, wie ich darauf gekommen bin, sag bescheid, dann erläutere ich dir das nochmal kurz, aber ich glaub, das weißt du auch selbst Wink )


MfG

JayB
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Krumme Oxidationszahlen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum